Reihenweck 94




***



***



***



***



***



***



***



***



***



***



***



***



***



***



***



***



***



***



***



***



***



***



***



***



..weitere Inhalte folgen.






***



Kartuschen - Thema: Spinat-Penne !

Die Spinat-Pellets von R ewe sind gut, da habe ich die 450gr Packung immer eingeforen parat.
Meine Frau macht traditionell ihren guten Spinat mit Kartoffeln und Eiern damit -
mal als Ruehrei, mal als Spiegelei, mal mit gekochten Eiern - immer lecker.

Nun bin ich aber dran mit der Kocherei und so gibt es wieder einmal den gleichen Spinat,
weil er gesund ist und vielseitig:
Gedrehte Nudeln oder Penne Rigate gibt es dazu, genau 250gr werden gekocht fuer 2 gute Esser.
In dem 2. Topf habe ich 3 Zwiebeln und 4 Knoblauchzehen in Olivenoel und etwas Chilioel,
mit 2 EL Oregano und 1 TL Thymian angeschwitzt, die Pellets dazu gegeben und -ohne Wasser-
langsam gegart.
Etwas Salz dazum ca einen knappen EL und einen halben Fette-Bruehe-Wuerfel,
- abschmecken muss man immer.. deshalb kommt noch ein Schuss (Geschmacksache) guten Weinessig dazu.
Auf jede Portion gebe ich eine Scheibe Kaese. (guter)



Guten Appetit!

***

Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Ueberraschungen parat ! Lektuere







***





Penne Puccini



Ich koche die Penne bisfest, die dann in die Seihe abgeschuettet werden - die Kochzeit nutze ich um grosszuegig Olivenoel in den Topf zu geben, ca 70gr Tomatenmark, 5 Knoblauchzehen, ca 70gr gewuerftelte Salami, 1EL Thymian, 2EL Oregano, einen knappen EL Salz, Pfeffer aus der Muehle und einen EL Honig- das wird zusammen angebraeunt (mehr als anschwitzen) und dann mit einer Dose gehackte Tomaten abgeloescht, aufwallen und dann bei kleiner Hitze gar ziehen lassen.



Das Topping ist dann mit einem Loeffel gutem Kraeuterquark oder Kraeuterfrischkaese getan - guten Appetit !

Die Uebersicht der Anhaenge





Button

Zurueck zur Startseite -
Impressum