Reihenweck 48



Die Seite Reihenweck47 ist schneller fertig geworden, als ich gedacht habe -
die brennenden Themen sind halt sehr viel geworden, die nach Kommentaren oder Loesungsvorschlaegen schreien.

"Sport ist Mord" meinte wohl Winston Churchill dereinst, ich aber sage:
"Politik macht krank, somit auch die Nachrichten!"

Mein Loesungsvorschlag dazu waere, diesen Kram so oft wie irgend moeglich aussen vor zu lassen:
Ob ich mit meiner Prognose zur Wahl richtig lag oder ob meine persoenlichen Einstellungen
die Meinung der Mehrheit oder besser die der Maechtigen im Land treffen,
kann ich von hier aus nicht mal im Ansatz erfragen.
Mir soll spaeter mal kein Kind oder Enkel nachsagen koennen, nichts gesagt zu haben.

***

Sonntag, der 30.Juli 2017 - 07.14 Uhr - im HR4 kommt das Lied
"Der Kaffee ist fertig"
als ich gerade mit der Kaffeekanne zum Fruehstueckstisch unterwegs war,
die Eier bereits im Eierkocher waren, die Sonntags-Broetchen gerade aus dem Ofen riefen..

(Der Sender hat sich ueber diesen lustigen Zufall gefreut)

***

Aus der Reihe "was koche ich heute" moechte ich wieder einmal mehr eine Variante
des beruehmten "1970iger Jahre Spiegelei-Brote" vorstellen.
Diesmal habe ich besonders gute groben Leberkaesescheiben gehabt,
die "weg mussten" - man kann eigentlich alles unter die Eier tun -was irgndwie harmoniert.
Das ist eben die Idee dieser Spiegelei-Brote.
Eine Scheibe selbstgebackenes Brot, darauf habe ich suessen Bayrischen Senf gestrichen,
diese Leberkaese-Scheiben gelegt und darauf die Spiegeleier - moeglichst ruhig gebraten,
damit sie perfekt werden.





Ein wenig Deko gehoert dazu, denn das Auge isst bekanntlich mit..
..das gruene Gewuerz sind uebrigens gefriergetrocknete Dillspitzen aus dem Glas,
die zusammen mit etwas Pfeffer und etwas Salz zu meiner Standardwuerzung von Spiegeleiern gehoeren..
(Das sind uebrigens Pizza-Teller - so wenig ist das also nicht)

***

Nach meinen Beobachtungen werden die Autos immer dicker - besonders seltsam schaut das in Neubaugebieten aus,
wo die Garagen fast groesser oder breiter als die Haeuser daneben scheinen.
Mir kam gleich der alte Macho-Witz in den Sinn, wo Frauengaragen viel breiter sein muessen..
heute sind die Garagentore riesige Sektional-Roll-Laeden, aehnlich wie die der Geschaefte.
Zwei oder mehr Autos in einem Haushalt sind heute selbstverstaendlich geworden.
Und diese Autos werden hoeher, breiter, laenger, schneller und teurer.
Die Garagen sind gefliest und mit Heizung, Doppelglasfenstern und Handwaschbecken ausgestattet.
(Die Kinderzimmer sind noch immer mickrige Abstellkammern geblieben..)

***

Musik, Musik - Musik : http://www.was-war-wann.de/musik/musik_der_70er.html
Immer noch auf der Suche nach diesen bunten LP's -
wie ich lesen muss, soll der Klang nicht so gut sein..
..gut, dass ich beim Haendler keine gefunden habe.
Um die Sache schadlos zu halten, kommt geschwind noch eine (wiedermal letzte) Ladung LP's an -
30 Stueck ! (Also ueber 250) Von 1950-1979 30Jahre Popmusic.
Nun ist auch der letzte Plattenstaender berstend voll.
Heute sind diese Schallplatten noch recht billig zu haben - aber wie schaut das aus,
wenn diese Sache "entdeckt" wird?
Nach unserer Meinung sind wir gerade nochmal auf den Zug aufgesprungen
und konnten zu vernuenftigen Preisen kaufen.
Freilich ist bei diesen sehr preiswerten Platten viel Reinigungsarbeit noetig,
was ich aber gerne mache: Es lohnt sich allemal.

***

Draussen sind bald 30 Grad, strahlender Sonnenschein und wir hocken im Zimmer, weil es stuermt
wie nicht recht gescheit- woran kann das liegen?
Ungewoehnlicherweise auch noch Suedwind, der meistens fuer Unwetter steht- und das geht schon
seit dem Fruehjahr so. Nun sag' mal einer, das hat nichts mit dem Flugbetrieb des Rhein-Main-Airports zu tun!
Es wir nicht mehr lange sein, dann muessen wir die Dachschindeln einzeln festschrauben
und die Himbeeren fliegen weg, sowie sie reif sind..

***

Immer mehr Problembaeren durch falsch verstandenen Tierschutz:
http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_81777758/ploetzlich-steht-ein-baer-im-wohnzimmer.html
Andere Problembaeren sind ebenfalls hausgemacht:
http://www.t-online.de/handy/id_81777756/polizeit-jagt-einbrecher-per-orakel-app.html
Andere kaufen sich Dromedare - passend zu den Arabern im Land?
http://hessenschau.de/panorama/wieso-diese-kamele-durch-den-odenwald-spazieren,kamele-100.html
Tja, wenn man schon alles hat, wird eben so manches gekauft, mit dem man den Nachbarn beeindrucken kann.
Ich denke, wir haben aber laengst viel mehr als 2000 Kamele im Land ;)
Das Willkommsteam laesst gruessen:
http://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Nach-Messerattacke-Angst-im-Fluechtlingsheim,barmbek318.html
https://www.gmx.net/magazine/politik/edeka-messerattacke-hamburger-filiale-oeffnet-bluttat-freitag-32454186
Troepfelchensweise kommt die Wahrheit heraus - der Religionsirre hat sich das Messer aus dem
Supermarktregal geschnappt -nicht etwa bezahlt- und ist gleich vor Ort auf die "Unglaeubigen" los gegangen.
Ich meine, es wird dringend Zeit, dass man diesem Kram mit Verboten und Ausweisungen begegnet:
Wer Hass predigt, soll nicht bleiben duerfen.

***

Aha, der Verkehrsminister hat schon ueber 1,5 Jahre von diesen Diesel-Schadstoff-Abschaltungen
gehoert oder gewusst - ein Stillschweigen muss IMMER untersucht werden,
damit sich keine suedlaendischen Strukturen einschleichen.
(Was bei der EU vermutlich bereits zu spaet ist)

***

"Familie Buschowski hat ihre Gartenbeleuchtung durch einen Fachmann installieren lassen"
Mit noch immer russisch angefaerbten Dialekt erzaehlt eine Frau, wie fein der Garten illuminiert ist.
Der Radiosender fand das wohl berichtenswert..
..selbstverstaendlich ist die Zahlung an die damaligen "Russlanddeutschen" von anfaenglich 60,
spaeter von "nur noch" 40.000 DM pro Person nur ein Geruecht.
(Das ist mir von einer Frau aus Russland erzaehlt worden, die sich gewundert hat,
warum die Einheimischen sich ein neues Haus nicht leisten koennen..
..sie kam mit Mann, Oma und 3 Kindern: 6x Eingliederung und der Rest auf zinsfreiem Kredit
und schon stand das geraeumige zwei geschossige Haus (ca 300qm Wohnflaeche) auf gutem Grundstueck
mit Mauer-Einfriedung mit Marmorplatten, das spaeter wieder verkauft wurde, als die Kinder gross waren.)
Selbstverstaendlich betonen ansonsten nur Leute der "Neidgesellschaft" diese Gelder,
was ich freilich nie tun wuerde !
Unsere Nachkommen zappeln sich mit je 2 Jobs an einem alten Haus mit der Haelfte der Wohnflaeche
gut 30 Jahre lang ab - damit fuer die 3 Kinder Platz ist - selbstredend NICHT zinsfrei!
Buchstaeblich vom Mund abgespart - und mit viel Eigenleistung, was in den Knochen stecken bleiben wird.

Obigen Text habe ich dem Sender per Mail geschickt.

***

Spionage - Smartphone?
https://www.gmx.net/magazine/digital/apple/iphone-8-news-apple-handy-bekommt-infrarot-gesichtserkennung-32454136
Verdeckte Apfel-Funktionen sind biometrische Gesichtserkennung und Fingerabdruckscan.
Die neuen St asi's lassen gruessen, die in jedem Land manifach vorhanden zu sein scheinen !

***

Na toll- der Hamburger ethnische Messerstecher hat das Messer aus dem Laden, wo er es gleich
eingesetzt hat - Allah hu akbar !
(Der hat das Messer aber nicht geschnitzt)

***

Die Nachrichten darf man wohl nicht ganz auslassen:
"Ungarn: Oligarch dank Orban!
Ungarn profitiert in grossem Umfang von EU - Foerdergeldern.
Geld, das haeufig offenbar bei Familienmitgliedern und Parteifreunden von Ministerpraesident Viktor Orban landet."
Nun frage ich mich, warum wir uns das antun.
Die Antwort ist einfach:
Lobbisten versauen jede Form von Vernunft.
Die EU ist also eher ein mafia-aehliches Modell mit offenen Grenzen,
damit alle Diebe der Welt leichter zu uns kommen koennen.
(Vermutlich spart das Entwicklungshilfegelder- die Bestohlenen koennen sehen,
wie sie die steigenden Versicherungspraemien bezahlen koennen..)
Auf alle Faelle bekommt dieser Ostblock nicht - das wird ein ewiges Zuschuss-Projekt bleiben.

***

Aus der kleinen -suendhaft teuren- Metzgerei an der Ecke in der Stadt
kam die Wurst, muffelig nach Huehner riechend, dabei sollte es wohl Pizzafleischkaese sein.
Die Broetchen so weich wie ein Po eines 80Jaehrigen..
..es lohnt sich etwas mehr auszugeben (Gut 4x so teuer wie vom Diskounter, der allemal frischer liefert)

***

"I like Chopin" sind der Pop-Saenger gerade - ich habe die Platte aussortiert
zum verschenken - mehr ist sie nicht wert:
"Preludes" - ein schlappes Vorspiel, bei dem man nicht wissen will, wie es weiter geht.
(Leider war die Platte nicht billig - aber wir behalten nichts in den Regalen,
was nicht wirklich angehoert wird; Mist bleibt Mist, auch wenn ein beruehmter Name
dahinter steht - warum oder weshalb ist dieser Komponist eigentlich bekannt geworden?)

***

Oje vier Uhhhhhrrr - so frueh war ich schon lange nicht mehr am PC.
Es prasselt draussen wie aus Kuebeln - das ist vielleicht ein Sommer!
"Am Dienstag gibt es eine Mischung aus Sonne und teilweise dichten Wolken.
In den suedoestlichen Landesteilen sind die Sonnenanteile am groessten.
Zunaechst treten bevorzugt in der Nordwesthaelfte gelegentlich Schauer oder Gewitter auf.
Am Nachmittag und Abend kommt es von Westen her haeufiger zu Gewitterschauern mit Unwettergefahr,
die dann auch in den uebrigen Landesteilen auftreten koennen.
Es ist schwuelwarm bis heiss mit Hoechstwerten von 24 bis 33 Grad, auf den Bergen 21 bis 28 Grad.
Abseits der Schauer und Gewitter weht dazu ein schwacher bis maessiger Wind aus unterschiedlichen Richtungen;
bei Gewittern drohen Sturmboeen oder sogar orkanartige Boeen."
So geht das schon seit Wochen.
Fuer Leute mit Bronchien- und Kopfweh-Problemen nicht gerade ein Spass.
Die extremen Wetterlagen sind schon seit Jahren zu bemerken,
im Winter wie im Sommer - schwer zu atmen, wie unter Wasser - kein Wunder bei dieser Luftfeuchtigkeit!
Die Eukalyptustropfen und Schwedenkraeuter stehen schon bereit.

***

Die Weltnachrichten - dazu gehoert inzwischen auch die USA - halte ich nicht mehr fuer erwaehnenswert,
weil die Dinge zu skurril geworden sind um noch als normal angesehen zu werden,
aehnlich wie in folgenden Chaoten-Staaten:
https://www.gmx.net/magazine/politik/tuerkei-erdogan/recep-tayyip-erdogan-druck-ankara-guelen-nahe-schulen-32454202
Bis zu 1200 Euro gibt es fuer "Fluechtlinge", wenn sie wieder heim gehen -
http://hessenschau.de/tv-sendung/video-38794.html
-mit Sicherheit kommen die gleich wieder um die naechste Ecke herum mit anderem Namen retour..
..ich wette, dass unsere Personenerkennung nicht gut genug funktioniert,
um diesen Missbrauch zu begegnen - notf. werden die Grenzen einfach wieder ueberrannt.
Haette ich was zu sagen, wuerde kein Groschen bezahlt, kein Zuzug wuerde frei herum laufen oder Taschengeld bekommen.
Statt dessen von frueh bis spaet Unterricht und soziale Schulungen, Sport und Gesundheit:
Wenn es wirklich echte Fluechtlinge sind, nehmen die das gerne auf sich,
genau wie landestypisches Essen, das auf "Ethnien" keine Ruecksicht zu nehmen braucht.
Kiffer und Alkoholiker und Kriminelle haben wir schon genug, die sollten gleich aussortiert und heim geschickt werden.
(Der Spreu wird sich vom Weizen trennen - wetten?)
Wer auf die Strasse geht, um gegen Abschiebungen zu protestieren, sollte namentlich festgehalten
und fuer deren Kosten aufkommen muessen !
http://hessenschau.de/politik/hessen-liegt-bei-ganztagsbetreuung-weit-zurueck,ganztagsbetreuung-100.html
Lt. Urteil (1.8.2017 HR4) soll eine Familie aus Heussenstamm bei Offenbach Main 30.000 Euro Strafe zahlen,
weil sie eine Familie aus Afghanistan eingeschleust hat..

"Seelsorgerische Betreuung" sollte erst beim Beweis der "Seele" erlaubt sein-
bis dahin waere eine psychologische Hilfe die bessere Loesung:
Religionen haben mit dieser Erfindung "Seele" nur eine versprochene "Wiederauferstehung"
begruenden wollen - wer sagt, dass dies nicht ein Riesenschwindel ist
um die "Schafe" weiterhin fuer dumm halten und weiter abzocken und klein halten zu koennen?

***

Die Bitcoins sollen nun als Umweltsuender gebrandmarkt werden:
http://boerse.ard.de/anlageformen/devisen/umweltsuender-bitcoin100.html#xtor=export
Der Stromverbrauch sei riesig, so die Meldung - warum das so sein soll, erschliesst sich mir nicht.
Diese Transaktionen koennen doch auf jedem Rechner gemacht werden - oder?
Die Loesung der Mysterien liegt da, wo der Teilnehmer eine gesonderte Software nutzen muss,
die eine dezentrale Speicherung der Transaktionen in gewisser Menge gewaehrleisten,
worauf die Datenspeicherung dieser Idee fusst.
Dazu kommt, dass man durch die Menge dieser Datenspeicherung auf dem eigenen Rechner fuer Fremde
etwas verdienen kann, wo bei eigenen Transaktionen Gebuehren anfallen.
Geldwaesche und Cyber-Begging (Online-Betteln!) wird dadurch Vorschub geleistet,
sowie dem Darknet, wo schraege Fuechse ihre "Geschaefte" abwickeln:
Drogen, Pornografie bis zu Auftragsmorden..
"Im September 2011 schaetzte ein Teilnehmer der Bitcoin-Community die Anzahl verschiedener innerhalb eines Tages aktiver Bitcoin Nodes auf 60.000"
Diese "Nodes" sind "Netzwerk-Knoten", dh. einzelne dezentrale Rechner - das koennte jeder Nutzer sein.
Diesen verfluchten Spekulanten ist wieder einmal mehr ein Trick gelungen:
Ausgabepreis von 10 US-Dollar fuer einen Bitcoin im Jahr 2010 wurde 200, dann 1100 dann wieder 670, dann 300 Dollar im Jahr 2015.
Im Juni 2017 ging der Kurs auf 2900 Dollar hoch - serioes ist das bestimmt nicht.
Die Geschwindigkeit der Transaktionen richtet sich offenbar an der persoenlichen Gier aus,
je mehr Transaktionsgebuehr vom Ueberweiser zugestanden wird, um so flotter geht das.
(Statt 1 Cent eben 50 Cents fuer 1000 Euro Ueberweisungen)
Also Belohnung fuer die Bereitstellung von Rechnerleistung der Nutzer,
aehlich wie frueher Seti-User dem Forschungsprogramm -damals freiwillig und gratis- mit ihrer
hartwareseitigen Rechnerleistung halfen.
"Waehrend fast alle Transaktionen oeffentlich in der Blockchain gespeichert werden,
wird der Besitz von Bitcoins durch private Schluessel nachgewiesen,
die ausschliesslich dem Besitzer zugaenglich sind. Bei einem Verlust der Schluessel sind
die damit verbundenen Bitcoins sowohl fuer den Besitzer als auch das gesamte Netzwerk verloren.
Die auf 21 Mio. Bitcoins begrenzte Geldmenge reduziert sich um derartige Betraege,
allerdings bleiben diese im Fall eines Wiederauffindens von Schluesseln unbeschraenkt gültig."
Das heisst, dass diese Schluessel durchaus auch ausgespaeht werden koennten..
..diese Schluessel sind im Softwareprogramm des jeweiligen Endrechners enthalten,
wenn dieser also einen Trojaner eingefangen hat, ist so manches Geheimnis hin.
Das System funktioniert also ohne Banken und zwischengeschaltete Geschaeftsstellen,
nur zwischen den Nutzern.
Die Benutzeroberflaeche der Bitcoins schauen wie ein fruehes Musik-Sharing-Programm aus,
das sehr einfach aufgebaut zu sein scheint.
Es werden zusaetzliche Autorisierungsmethoden noetig:
"Die Sicherung der Einlagen ist nicht vorgeschrieben und wird so dem jeweiligen Anbieter ueberlassen.
Die Professionalitaet und auch Seriositaet der Anbieter variiert dabei stark.
Da grosse Betraege und die leichte Beweglichkeit von Bitcoins einen starken Anreiz fuer Angreifer liefern,
Plattformen mit hohen Guthaben zu hacken, kam es in der Vergangenheit zu folgenschweren Einbruechen,
bei denen Kunden mitunter ihre gesamten Einlagen verloren"
Erst 2015 wurde Bitcoin als Waehrung eingestuft und so von der MWSt befreit und die Gewinne daraus
unterliegen nur der allgemeinen Einkommensbesteuerung als Gewinne aus Verkaeufen.
Das Domain-Name-System (IP Adressen zu Webnamen) ist die Basis der Kommunikation der Software
der Bitcoins untereinander, da sich IP Adressen staendig aendern.
Erkennungs-Bloecke (Genesisblock, bestehend aus Hardware-Erkennung) und Software und Eignerdaten
sollen eine Datensicherheit bieten, die aus vielen Hash's bestehen.
(Zeilenanfaenge oder Enden von Bestandteilen des Endgeraetes oder Daten des Nutzers)
Das Wallet ist der Zugangsschluessel, in der Cloud liegen bei Smartphones die Daten -
ob das sicher ist, wage ich sehr zu bezweifeln.
Der "Schwarmeffekt" wird die einzelnen Nutzer schuetzen, aber dennoch sind groessere Plattformen
oder umsatzstarke Nutzer schnell im Visier von Hackern.
Bitcoins werden mittels gaengiger Waehrung eingekauft.
Man kann auch eine Zahlung von A nach B an C weiterleiten, wenn entsprechende Schluessel mitgeschickt werden-
das macht die Sache nochmal sehr viel unuebersichtlicher, auch und gerade fuer die Finanzbehoerden,
aber auch fuer die eigene Buchfuehrung.
Die Transaktionscodes "trauen sich gegenseitig nicht", dh sie gehen nach dem Mehrheitsprinzip der Wahrheit
nach und erfordern somit hohe Rechenleistungen und viele Verbindungen oder Netzaufenthalte,
weil sich die Nachfragen dynamisch erhoehen -
der Traffic dadurch wird enorm sein - was Strom frisst.
Ein USB-Mining-Hardwaregeraet soll diese Verbraeuche minimieren
und die Rechner entlasten, die bislang mit Grafikkartenpower zu kostenintensiv waren.
Aber: Bitcoins sind hochriskant, weil der Wert durch nichts gestuetzt wird,
so mancher Schneeball-Artist koennte hier ein unheiliges Sueppchen kochen.
Das Denken hinter den Bitcoins ist wohl dieses:
"Auch die Abloesung des bestehenden, im Wesentlichen auf Krediten basierenden Systems,
bei dem Geld stets mit Schuldzinsen belastet ist, wird teilweise als wuenschenswert angesehen"
So waere die letzte Wirtschaftskrise als "gewollt" umschrieben.. statt "Demokratisierung"
steht eher ein kommunistisches Prinzip dahinter - gehalten von immer mehr Linkslastigen
in allen Bereichen, von Lehre, Politik und Wirtschaft ?
Fuer "Verschwoerungstheoretiker" ist die Aneignung aller weltweiter Transaktionen
durch US-Firmen angestrebt, sowie die Kontrolle der Welt an sich durch deren Regierung
oder besser Maechten, die dahinter stehen.
(Ein Schelm, dem da gleich ein Geheimbund oder eine Religion einfaellt)
"Darueber hinaus geben Verbraucher aus psychologischen Gruenden virtuelles Geld leichter aus"
Ich moechte noch nachreichen, dass der neue Begriff "Fiat-Geld" jenes ist, das praktisch
nur auf dem Papier besteht, dh. der Wert ist als "Schuldverschreibung" generiert- alle Menschen,
die daran teilhaben bilden den Wert des Geldes.
(Im Gegensatz zu dem mit Gold (Vorraeten der Bundesbank) gedeckten Geldscheinen ist
das Geld immer mehr "virtuell" geworden - also bereits ein Vorlaeufer des Bitcoins,
welches sich in sich stuetzt, also ohne Banken und ohne Bundesbank oder europ. Nationalbank,-
somit also auch ohne jedwede Garantie staatlicher Seite)

***

Brandgefahr durch Handy-Akkus?
http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_81785588/srilankan-airlines-handy-akku-sorgt-fuer-alarm-im-flugzeug.html
Das scheint mir eine tickende Zeitbombe zu sein - wenn so ein Ding anfaengt zu brennen,
ist nicht immer jemand da, der einen entstehenden Brand loeschen kann!

***

63jaehriger Hausmeister hilft beim "Ankommen" von Fluechtlingen als "Praktikanten"
http://www.oberlahn.de/29-Nachrichten/nId,202574,Alfred-Kasteleiner-hilft-beim-Ankommen.html
"der 22jaehrige afghanische Migrant, ein Muslim - ist alleine angekommen"
Aha, seine Familie wird nachziehen.. na prima, dann kann die Invasion ja weiter gehen.

***

"21-33 Grad als Tageshoechsttemperatur", gut dass wir drueber gesprochen haben ;)
Die neue deutsche Kultur ist die, dass man sich nicht festlegen will um nicht irgendwie
gerade stehen zu muessen, wenn was nicht den Tatsachen entsprach.
Heute fahren die Leute ihre morgentlichen Broetchen praktisch im Hausanzug holen -
so wie es ausschaut, schlafen sie darin und wandeln den ganzen Tag damit oder darin umher.
Man ist geneigt zu denken: "Oh, diese Armen haben wahrscheinlich nur dieses Hemdchen",
aber seltsamerweise klettern die dann in einen neuen SUV.. und sprechen
(so wie gestern Nachmittag beim Blutspendedienst)
von der letzten Nordkap-Fahrt mit dem Schiff..
Bei dieser neuen deutschen Welle oder Kultur wird Koerperpflege als "ueberbewertet"
angesehen - was man bei Lehrern schon vor 20 Jahren beobachten konnte.
Was bei Kletterern oder Wanderern als "Zwiebel-Begleidung" benannt ist,
hat irgendwie in die Bevoelkerung gefunden - selbst aeltere, eigentlich wohl situierte Leute
laufen schlampig herum und das ist noch geschoent.
Ich denke mir, dass das nicht nur durch den akademisch-buerokratischen Berufskleidungszwang,
sondern laengst tief in den Leuten Einzug gehalten hat, die auch im Beruf auf "Etikette" verzichten koennen.
Wann ist denn der letzte Handelsvertreter im Anzug an der Haustuer gestanden?
Wenig lustigt ist diese neue Welle eben da, wo man an der Kasse zwischen diesen Typen eingezwaengt wird.
Die Gerueche sind zuweilen abenteuerlich.
Um wieder zu diesem Blutspende-Tag zu kommen:
Die alten Maenner liefen wie Sozialhilfeempfaenger herum, im Gegensatz zu den Fahrzeugen auf dem Parkplatz..
..das Wort "Asoziale" ist leider durch das "3.Reich" kontaminiert, wie so viele Worte und Ueberlieferungen
aus sehr viel aelterer Zeit.
Gut, die Zeit ist immer auch Wandel, wie die "Rechtschreibreform" immer und immer wieder neu erfunden wird,
vermutlich werden muss oder darf - mit den Menschen aendern sich die Sitten, wozu auch die Sprache gehoert.
(Das kommt vermutlich vom TV, was lange vor dem Internet viel deutlicher als dieses die Welt formt)
Wie auch immer, die Leute laufen lieber in Lumpen vom Diskount-Kleidermarkt herum,
als jeden Tag ueber die Ausstattung nachdenken zu muessen !
Kurze Hose 3,99 Euro, Shirt fuer 1,99 Euro, Kleid fuer 4,99 Euro -
oft sieht man diese Embleme von suendhaft teuren Marken prangen, dort wo eigentlich "dezent" sein sollte.
Diese Waren werden auch stark gebraucht noch weiterverkauft und .. angezogen.
(Die sehen neu schon billig aus, auch wenn sie von haltbarem Material sind.
Wichtig ist die Marke, nicht wie es aussieht- so trifft man auf Schritt und Tritt schreiende Farben,
verrueckte Farbkombinationen und Patchworks, die wie selbstgefrickelt wirken:
Notkleidung nach dem Krieg sah besser aus.

***

Nun wird ueber die dringende Reform des Kraftfahrtbundesamtes nachgedacht -
die Frage ist nur, wozu braucht man das eigentlich, wo alles computerisiert laeuft?
Desgleichen halte ich laendereigene Ministerien, fuer die es auch ein uebergeordnetes Bundesministerium gibt,
fuer ueberfluessig und aufhebenswert - so koennten Abermilliarden gespart werden.
Der "Dieselskandal" ist der Ausloeser gewesen, das ist aber nur die Spitze des Eisbergs der Gewogenheiten,
um es mal ganz vorsichtig zu formulieren.

***

Ein echtes Premium-Rezept, ganz einfach zu machen, fuer 2 Personen..
"Pasta con Funghi a la Mafia", die heute bei uns angesagt ist.



So, noch eine Ladung Parmesan (frisch gerieben) drauf - und fertig !

***

30 Jahre Unterhaltungsmusik:
Hier mal eine kleine Auswahl meiner Schallplatten Kuriositaeten:
















(Es gibt also nicht nur Schlager und Klassik,
sondern auch Volksmusik und Instrumentals und Alben vieler bekannter
Groessen in unserer Sammlung 1950-1980)

***

Aus Belgien und Niederlanden kommen pestizidbelastete Eier nach Deutschland:
https://www.gmx.net/magazine/gesundheit/millionen-eier-zurueckgerufen-export-deutschland-32455668
Das kommt vom Uebersee-Futter, das die armen Tiere erhalten..
..von dort, wo bestimmte Pestizide noch nicht verboten sind.

***

Damals war das die Taverna la Palma in Loano - von Petra und Gianni Longo gefuehrt.
Von unseren Freunden haben wir ewig lange nichts mehr gehoert,
es kamen die Kinder dazwischen..
Die Freundschaftsflasche Wein (Barolo von 1967) ist noch ungeoeffnet-
-wie die Italiener sagen, dann ist die Freundschaft noch lebendig.
https://www.google.de/maps/place/Serendipity/@44.1277139,8.2607184,3a,75y,285.14h,94.61t/data=!3m7!1e1!3m5!1s1BVDLI2n9XDmiuQhwiQJKw!2e0!6s%2F%2Fgeo2.ggpht.com%2Fcbk%3Fpanoid%3D1BVDLI2n9XDmiuQhwiQJKw%26output%3Dthumbnail%26cb_client%3Dmaps_sv.tactile.gps%26thumb%3D2%26w%3D203%26h%3D100%26yaw%3D293.37482%26pitch%3D0%26thumbfov%3D100!7i13312!8i6656!4m12!1m6!3m5!1s0x12d2f64df1f04c09:0x1f5c0f50fd498f54!2sDa+Maria!8m2!3d44.1283396!4d8.2605498!3m4!1s0x0:0x38a64e8b0a6dacf9!8m2!3d44.127775!4d8.2604662?hl=de
https://serendipityloano.com/la-nostra-cucina/
Heute ist wohl ein anderer Inhaber dabei, die typisch ligurischen Speisen zu servieren.



***

Die besondere Film-Empfehlung bei welcher garantiert niemand einschlaeft:
Into the Wild,
ein junger Mann machte gerade seinen Abschluss und merkt, dass er in ein Leben gepresst wird -
aus dem er ausbrechen will.. 148 Minuten lang ist dieser Abenteuerfilm,
welchen man auch schon mal mit 12j. Kindern sehen kann.

***

Wer weiss, wer alles an diesem Menschenhandel neuerer Zeit verdient!
https://www.gmx.net/magazine/politik/geschaeft-menschlichen-leid-schlepper-industrie-boomt-32457208
Mich wuerde nicht wundern, wenn bekannte Namen auf der Gehaltsliste dieser Mafiabanden stehen wuerden!
Vielleicht sollte man alle, die sich so arg fuer weiteren "Zuzug" von "Migranten" einsetzen, unter die Lupe nehmen..

***

Mal ein Airbus nach Stockholm, mal ein Jumbo auf dem Weg nach den USA- umkehren zum Rhein Main Airport
wegen techn. Probleme oder Brandgeruch - wieviel Sprit bei diesen beiden bekannt gewordenen Pannen
ueber dem Naturpark Taunus "abgelassen" wurde, ist nicht bekannt.
Ich denke, dass es gut 200.000 Liter gewesen sein muessen, damit sichere Landungen moeglich wurden.
Bei dieser gewaltigen und herabgelogenen Umweltsauerei sollten die Gruende der jeweiligen Passagiere
mal erforscht werden - warum sie fliegen wollen.
Ich wette, dass die allermeisten Leute aus niederen Gruenden billiger Abenteuerlust im Flieger waren.
Ueber den Diesel-Abgas-Skandal regt sich jeder auf- aber ueber die viel groessere Sauerei der Flieger nicht,
die nicht mal einen Katalysator haben.

***

Der "oekologische Fussabdruck" der Laender in der Welt sind wohl sehr unterschiedlich.
Der "Welterschoepfungstag" ist heute, am 1. August 2017:
Der Tag, an dem die natuerlichen Resourcen ueberschritten werden, wenn es um den Jahresverlauf geht.
Vor nicht langer Zeit, so der Sender heute morgen, sei dieser Tag am 20.Dezember gewesen..
..woran liegt das, wo alle Haeuser viel besser gedaemmt sind als frueher
und die Autos immer weniger Sprit verbrauchen, die Heizungen nur noch einen Bruchteil dessen
an Heizmaterial benoetigen?
Nun, nicht etwa an der Vielfliegerei oder an der Industrie alleine, die immer weiter zum Konsum anheizen-
auch die vielen militaerischen Aktionen und Voelkerwanderungen sind daran nicht unschuldig !
Das sagt keiner -aber schau mal: Wenn in den letzten 2 Jahren 1,5 Millionen neue Menschen nur nach Deutschland
gekommen sind, die jeden Tag aufs Klo muessen - wieviel da zusammen kommt - ganz zu schweigen vom
taeglichen Duschen, Essen, Trinken - dem ganzen Materialverbrauch um das Thema Mensch herum..
Das summeriert sich ganz gewaltig !
Noch mehr ist daran der Warentourismus schuldig, die Urlaubsfluege, die vielen Vergnuegungsreisen allgemein,
ob mit dem Auto oder dem Zug oder Schiff - es werden immer Resourcen verbraucht.
Jedes Handy, jedes neue Auto oder Gartendeko aus Fernost - alles hat lange Wege hinter sich..
..deshalb verwende ich die alten Gehwegplatten nochmal, die werden neu aufgeschichtet und verlegt,
statt neue zu kaufen und das in feste Erde gelegt und nicht in Beton-Speis verlegt.
Ein paar Ersatzplatten hatte ich in weiser Voraussicht "neben liegen".
Das haelt gut 20 Jahre - was will ich mehr?
Vor zig Jahren lautete ein Werbespruch:
"Beton, es kommt darauf an, was man daraus macht!"
So sind Betonplatten eine gute Sache.
Aus alten Treppensteinen, die nicht mehr zu brauchen sind, mache ich eine oekologische Trockenmauer
im Garten, die den Unterstand fuer den Rasenmaeher verdeckt - mit ein paar Wildblumen dazwischen
schaut das richtig gut aus - ein 2. Leben fuer die alten Steine !
(Das spart wieder Platz auf der Deponie)
Die ganze Zeit schaute ich nach einem neuen Wagen, falls unser die Graetsche macht-
dabei schaut der smart nach 13 Jahren noch ganz toll aus..
..mein Fazit nach dem Such-and-Frust:
Neuwagen ersatzlos gestrichen, der Alte wird repariert, wenn mal was dran kommen sollte.
Mit etwas Muehe und Suche bin ich fuendig geworden - fuer 80 Euro gab es ein Ersatzdach
fuer den Gartenzeltling (3x4mtr) - statt das ganze Ding neu zu kaufen und das
alte Gestaenge entsorgen lassen zu muessen, das eigentlich fuer nochmal so lange gut ist!
Der alte De ll Computer lebt immer noch - sorgfaeltig jedes Jahr 2x innen entstaubt,
damit die Luefter nicht verstopfen - das erhoeht die Lebensdauer dieses Geraetes enorm.
Das spart den Neukauf und allemal mehr Resourcen, als sofort ein verbrauchsguenstigeres neues Modell
zu kaufen, wobei das alte entsorgt werden muss.
Ich moechte damit sagen, dass jeder jeden Tag ein klein wenig dazu beitragen kann,
dass weniger verschwendet wird.

***

"27j. Rumaene hielt Autos an und wollte einen Benzin und Geld bitten, um nach Hause fahren zu koennen..
Der Trickdieb hat eine neue Masche ausprobiert, als die Polizei ihn schnappte- er hatte Geld UND Benzin genug..
http://www.oberlahn.de/29-Nachrichten/nId,202635,Dreister-Trickdieb-unterwegs.html

***

Sind 72% bei 58 Versuchen wissenschaftlich zu nennen oder doch eher nur Frankensteinische Versuche?
https://www.gmx.net/magazine/wissen/forscher-reparieren-gendefekt-menschlichen-embryonen-32458030
Ich moechte nicht sehen oder erleben, wie ein so mutiertes Wesen ausgetragen wird,
welche wirklich und tatsaechlichen Auswirkungen dabei heraus kaemen.
Einfach nur zum Gruseln !

***

Neue Schleuser-Taetigkeiten "Jugend rettet" - das Schiff der Hilfsorganisation wurde in Italien festgesetzt.
https://www.gmx.net/magazine/politik/fluechtlingskrise-in-europa/italien-beschlagnahmt-schiff-deutscher-fluechtlingshelfer-32458904
Illegale Einschleppungen oder Hilfsleistung? Fangschiffe?

***

Die Kommentare unter der Meldung sind eindeutig: Wer immer unsere Daten verkauft..
https://www.gmx.net/magazine/wirtschaft/bundesnetzagentur-verhaengt-rekordstrafe-telefonwerbung-32458186
Die Rekordstrafe fuer unerlaubte Telefonwerbung greift nur sehr kurz, weil die "Subunternehmen"
im Ausland sitzen, - gemeint sind "Callcenter".
Man sollte Subunternehmen ganz grundsaetzlich und generell verbieten - aus Haftungsgruenden.

***

Dass Eukalyptusoel aus dem Holz des nachwachsenden Baumes gewonnen wird, wusste ich nicht:
https://de.wikipedia.org/wiki/Eukalyptus%C3%B6l
(Nicht aus den Blaettern)
http://www.apotheken-umschau.de/heilpflanzen/eukalyptus
Wie immer gibt es viele Gefahrenhinweise und Ausschluesse in der Behandlung.
Mir ist Eukalyptusoel immer gut bekommen - trotz Krampfadern und ehem. Asthma,
heute eher gelegentlich Atemnot bei extrem hoher Luftfeuchte.
Durch die regelmaessige Einnahme dieses Oeles in Wasser kann ich leicht abhusten.
Wie bei allen Naturheilmitteln dauert die Wirkung etwas laenger,
ist nicht so spontan wie bei dieser harten Pharma-Haemmern, die boese Nebenwirkungen auf das Herz haben.
Wie gesagt, dieser Hinweis ersetzt den Gang zum Arzt freilich nicht, es ist ein Hinweis auf den Selbstversuch.
Aehnliche Wirkung gibt es bei anderen aetherischen Pflanzenoelen:
http://www.apotheken-umschau.de/heilpflanzen/thymian
Dass aetherische Oele einen Asthmaanfall ausloesen koennen, kann ich auf keinen Fall bestaetigen.

***


Button

Zurueck zur Startseite -
Impressum

***



***



Kartuschen - Thema: Apfelbeere

http://www.hr4.de/rat-und-tat/aronia-als-obst-und-zierpflanze,pflanzentipp-aronia-100.html

Apfelbeere klingt gut und die Beschreibung war auch vielversprechend..

Wir haben uns einen Strauch schicken lassen, weil er vor Ort im Handel nicht erhaeltlich war.

Stolz haben wir den Nachbarn davon erzaehlt und bekamen zur Antwort:
Die haben wir schon Jahrzehnte im Garten..

Nun gut, ich habe nie gesehen, dass diese Leute von diesem Strauch geerntet haetten und nach den ersten eigenen Ernten war uns klar, warum ..

Hart, sauer, beissend, steinig, unangenehme Saeure, keine Harmonie - unbrauchbar fuer uns Menschen in aehnlicher Art wie andere Wildbeeren, die eigentlich nur Tiere - besonders Voegel verdauen koennen.

Deshalb habe ich den Stock wieder ausgegraben und in der brauen Tonne entsorgt.
(Was mir nicht aehnlich sieht, denn ich rette immer alle Pflanzen irgendwo in einem Eckchen des Gartens, auch Friedhofspflanzen, die ausgetauscht worden sind)

"Der Fruchtextrakt von Aronia melanocarpa soll den oxidativen Stress abbauen"

Bei mir entstand dieser "Stress" hoechstens durch den recht hohen Anschaffungspreis und durch das Einpflanzen und das Jahre spaetere ausbuddeln und entsorgen..

***

Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Ueberraschungen parat ! Lektuere







***





Ansprachen, Predigten, Horoskope



Die vielen Weihnachts- und Neujahrsansprachen,
egal von welchen wichtigen Leuten auch immer gehalten,
die ganzen Predigten saemtlicher Religionen
und auch diese seltsamen Horoskope, die sich hartnaeckig halten,
haben eine grosse Gemeinsamkeit:

Sie sind an den Haaren herbei gezogen und wenn man keine mehr hat, nimmt man eben eine Peruecke und schreibt irgendwo ab - die Zeit wird schon voll werden, wie bei vielen Schlagertexten:

Schubidubidu la la la blah blah blah hullaballubalu, hoer mir einfach mal zu !

Wer diesen Quacksalbereien nicht zusieht oder zuhoert,
hat sein Nervenkostuem geschont, das haelt dann einfach laenger
und laesst uns zufriedener bleiben:
Mit diese Absicht wuensche ich ein frohes 2018 !

Der UN - Generalsekretaer Antonio Gute rres blickt sehr besorgt auf das kommende Jahr.
"Am Neujahrstag schlage ich Alarm.
Ich rufe die Alarmstufe Rot fuer die Welt aus", sagte er in seiner Neujahrsbotschaft, mit seiner wachsenden Sorge ueber Atomwaffen, die derzeit so hoch sei wie seit dem Kalten Krieg nicht mehr. "Hass ueberwinden, gemeinsame Werte verteidigen, gemeinsam Probleme anpacken"
"Wir koennen Konflikte beilegen, Hass ueberwinden und gemeinsame Werte verteidigen. Aber wir koennen das nur gemeinsam tun", meinte er weiter.
Schoen gesagt, Herr Pfarrer, aber wenn keine gemeinsamen Werte auf der Welt existieren, wenn Ost und West, Nord und Sued derart anders ticken, wenn Arme und Reiche partout nicht an einem Strang zu ziehen bereit sind, wenn Religion noch immer ungestraft gegen "Unglaeubige" hetzen darf, dann wird auch diese "Ansprache" fuer die Fuesse sein. Zudem warnte der UN Chef vor den Folgen des Klimawandels, wachsender sozialer Ungleichheit und groben Menschenrechtsverletzungen.
Auch das ist kein Novum, auch er wird fliegen, egal wie hoch die Umweltbelastung dabei ist: 308gr CO2 pro Person und Flugkilometer - schon vergessen?!
"Nationalismus und Auslaenderfeindlichkeit wachsen, dagegen kann nur die Einheit helfen."
(Welche Einheit? Die gibt es, wenn man ehrlich ist, weder in der EU noch sonstwo auf der Welt- nicht mal in Ost- und Westdeutschland - Auslaenderfeindlichkeit kommt dann, wenn zu viele nicht anpassungsfaehige Menschen oder Feindseelige einstroemen,-
die harte Ablehnung ist nicht einfach so vorhanden gewesen, was auch mit dem leidigen Thema "Nationalismus" zusammen haengen mag - ich denke, der gute Mann muesste sich mal gruendlich umsehen, wie die Welt wirklich ausschaut - nicht immer nur vom Elfenbeinturm herab ..)

Blah blah blah und alles wird wieder gut - gell?

Die Uebersicht der Anhaenge

Mein guter Vorsatz, mich im neuen Jahr 2018 nicht mehr um politische Meldung zu scheren, kam schon bald ins Wanken- immer mehr akademische Fehlleistungen rufen meinen Protest hervor.. genau einen Montag hat der Vorsatz gehalten. Es ist schon ein Trauerspiel an seltsamen Verstrickungen, was bei uns passiert. Angefangen hat mein Interesse an diesen Dingen mit der Sorge um die Kinder und Enkel, mit dem Ausgraben geschichtlicher Dinge und dem Festhalten dieser in meinen Seiten, die dann freilich noch einen Zusatz bekam, der die heutigen Zustaende betrifft und so hat sich der Kram ausgeweitet. Tut mir leid, aber hier stehe ich und kann nicht anders. (diesen Spruch habe ich von dem Reformator Martin Luther entliehen) Man darf nicht schweigen, wenn sich Schieflagen zeigen ! Meine Kartuschen und Anhaenge wachsen auf diese Weise immer weiter und vergroesseren die Unterseiten meiner Homepage, geradezu fast automatisch. Nein, ich bin KEIN politischer Mensch, bin kein Mitglied in einer Partei oder Verein, ich reagiere nur oder versuche zu mahnen, wenns gar zu arg wird.. was wir brauchen, sind keine Auguren, Horoskope oder Predigten, sondern gesunder Menschenverstand !



.