Reihenweck 38


Ja, die Zeit vergeht- nun ist schon die 38. Seite dieser Reihe dran.
Danke verehrte LeserInnen, dass ihr so lange durchgehalten habt.
Vermutlich treiben Euch aehnliche Dinge um, welche mich bewegt haben.
Die Zeit ist eben verrueckt und das war sie wohl schon immer.
Gerade habe ich die Biografie Hildegard von Bingens durchgehalten, ja durchgehalten
und weniger verinnerlicht gelesen.
So fromm war sie wohl doch nicht, wenn man aufmerksam liest.

..wie auch immer, diese Serie "Reihenweck" soll haupts. unterhalten,
nicht aufregen - aber doch zuweilen zum Nachdenken anregen.
Ich habe mich dazu durchgerungen, bis nach den Bundestagswahlen damit weiter zu machen-
d.h. bis die Ergebnisse der jetzigen Politik auf dem Tisch liegen.

***

Die Vornamen der Kinder werden immer mehr "durchmischt" oder moderner,
je nach Sichtweise entfremdeter, man erkennt zuweilen nicht mehr, welches Geschlecht diese bezeichnen.
http://www.vorname.com/beliebte_vornamen%2C0.html
Woher kommt das?
Nun, weniger von den "Fremdbleibenden", eher von den Fernreisenden,
die damit eine Art Verbundenheit mit ihrem Lieblingsreiseland ausdruecken wollen.
Die Beweggruende der Eltern sind immer ein wenig "neben der Rolle",
eine Art Verklaertheit waehrend der Schwangerschaft und danach.
http://www.vorname.com/beliebte_vornamen%2C0.html
Wir haben die Namen unserer beiden Kinder nach der Seltenheit (Verena)
und nach einem Lied von der Saengerin Lena Valeitis (Manuel) ausgesucht.
Unser Reiseland damals war Italien, nicht Spanien..

***

26.6.2017:
Das neue "Jamaika-Buendnis" in Nordrhein-Westfalen zeigt wieder,
dass die Wahl fuer den Waehler und die Waehlerin (korrekt so?) fuer die Fuesse war.

***

5 schwer verletzte Motorradfahrer an einem Tag:
http://hessenschau.de/panorama/fuenf-schwerverletzte-motorradfahrer-an-einem-tag,motorradunfaelle-100.html
Dieses Verkehrskonzept gehoert verboten, es ist definitiv zu risikoreich.
Vielleicht machen die Krankenkassen den Anfang und lehnen diese Kosten ab?
Wir sehen jeden Tag riskante Fahrmanoever durch Motorradfahrer, die andere Verkehrsteilnehmer
als "Schikanen" betrachten, die es moeglichst "sportlich" zu umfahren gilt..
..zusammen mit den immer riesiger werdenden PKW's oder SUV's entsteht so ein heftiges Ding:
Der Wahnsinn vieler Motorradfahrer gegen richtig viele PS heutiger Autos - das kann nicht gut gehen.

***

Diese brandgefaehrlichen Unkrautvernichter mit Strom:
http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_81509974/zwoelfjaehriger-steckt-haus-der-grosseltern-in-brand.html
Hirnlose Aktionen dieser Art sieht man auch bei uns im Ort, sogar mit Gasbrenner !

***

Vorsicht vor weissen Transportern mit osteurop. Kennzeichen!
http://www.t-online.de/regionales/id_81502882/diebesgut-aus-skandinavien-sichergestellt.html
Inzwischen sind viele davon bereits im heimischen Raum angemeldet, mit Operations-Basen sozusagen.
Die offenen Grenzen Europa schaffen rechtsfreie Raeume oder forcieren Pluenderfahrten.

***

"Ich will Frieden, nichts als Frieden .. und wenn die Tageschau kommt, schalte ich gleich ab!"
So der Saenger im Radio - was haltet ihr davon, liebe Leserinnen und Leser,
dass man dieses Grundrecht endlich einklagbar macht, vor dem internationalen und nationalen Gerichtshof?
Dann wuerde endlich der Verursache von Kriegen, die Spekulanten und Waffenlobbyisten
des mutmasslichen Voelkermordes angeklagt.

***

Die B ertelsmannstiftung (frueher wohl als Druecker bekannt geworden) hat nun eine "Studie"
veroeffentlicht: Wer weniger als 960 Euro netto (fuer Deutschland) zum leben hat,
gilt als arm.
Jeder 5. Rentner sei somit als arm anzusehen.
Aha- ich kenne viele, die -zum leben, also zum Ausgeben- nicht mehr, eher weniger haben.
Was stimmt an dieser "Studie" nicht?
Nun, es sind ALLE Bevoelkerungskreise gemeint, wohl aber nicht befragt worden.
Was ist "zum leben" haben eigentlich?
Ohne Sozialversicherungen und Krankenkassen, ohne Miete oder Nebenkosten?
Hier liegen so viele Schwammigkeiten auf dem Tisch, dass mehr Fragen als Antworten sind.
Was also bewirkt eine solche Studie?
Nun, dass man diese vermarkten kann!

***

Nun habe ich bei F unrecords noch ein paar LP's ausgeguckt,
die alle mir eingaengigen restlichen Genres erwischen:
Fahrtenlieder, Filmmusik, Hitparade, Schlagerrennen, Bergsteiger Chor, Heinos Seemannslieder,
Heino, Schlagerhitparade, Schottische Dudelsackmusik, Passat Chor, Islanders Suedsee Melodien,
Trinidat Steelband, Conny Froeboes, France Gall..
Was davon greifbar ist, wird eben zugekauft.
Dann ist hier alles rumpeldicht, Schicht im Schacht.
Die Exkursion "zurueck in die 1970iger Jahre" wird dann wohl ihre Grenze gefunden haben:
Musik bis zum Abwinken - dann ist es aber auch mal gut, genug.
Wir hoeren gerne Musik, meistens drei bis vier LP - Seiten in guter Lautstaerke.
Das baut auf und bringt wieder auf den Boden zurueck,- fernab von dem taeglichen Kram,
der uns so in Auge und Ohr gedrueckt wird durch die Nachrichten und anderen Fake.

***

Inzwischen wird schon am hellen Tag geraubt und ueberfallen, gepluendert
und es werden Schlaegereien getan - wo sind wir hin gekommen?
Offene Grenzen werden eindeutig als Einfalt angesehen.

http://hessenschau.de/panorama/30-holzkreuze-von-graebern-gerissen,kreuze-friedhof-bessungen-100.html
Andere Schandtaten werden von Ansaessigen begangen, von denen wir auch mehr als genug haben.
Wer stoert die Totenruhe? Was sind das fuer Leute?

http://hessenschau.de/panorama/schuelerinnen-in-kasseler-schwimmbad-belaestigt,kurz-schuelerinnen-in-schwimmbad-belaestigt-100.html
Vier aus dem Irak stammenden jungen Maenner haben drei Maedchen von 13-16 Jahren mehrfach unsittlich beruehrt.
Unter den Einheimischen ist die Ueberzeugung, dass man dagegen nichts sagen darf, weil es Auslaender sind..

Trickdiebinnen erbeuteten von 93jaehriger Frau 50.000 Euro aus dem Tresor mittels eines Zettel-Tricks..
http://hessenschau.de/panorama/mit-zetteltrick-50000-euro-in-kronberg-erbeutet,kurz-trickdiebe-kronberg-100.html
Diese Dinge koennte ich zig und zig Seiten im Web finden, das hoert nie auf.
Inzwischen haben selbst die Kontrolleure in den Bahnen Angst und gehen nur noch in Doppelstreife..

Meine Meinung dazu?
Wir sollten alle Soldaten sofort nach Hause zurueck holen, jegliche Auslandseinsaetze beenden
und auf innere Unruhen gefasst und vorbereitet zu sein, bei denen die Polizei um Hilfe bitten muss.

http://hessenschau.de/gesellschaft/mehr-frankfurter-mit-migrationshintergrund,kurz-mehr-frankfurter-mit-migrationshintergrun-100.html
Inzwischen hat der "Migrationshintergrund" die Deutschen in Frankfurt ueberfluegelt..

Erd ogan-Unterricht wird ausgeweitet:
http://hessenschau.de/gesellschaft/kultusministerium-islamunterricht-wird-ausgeweitet,kurz-islamunterricht-wird-ausgeweitet-100.html
http://hessenschau.de/politik/bouffier-bedauert-demo-absage-von-ditib,kurz-bouffier-ditib-absage-100.html
Und das ist nur von einem oder zwei Tagen an schraegen Meldungen dem ahnungslosen News-Konsumenten ..!

***

Gauner, Kopierer, Plagiatoren und andere Halunken -
https://www.gmx.net/magazine/digital/betrug-shopping-schmutzige-geschaeft-fake-bewertungen-32392876
- das ist nicht nur im Online-Handel der Fall, sondern ueberall im Leben.
Ein Schelm, der das auf die Politik beziehen wuerde..

***

Bald kommen noch mehr Fluechtende zu uns nach Europa:
http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_81518032/philippinen-is-terroristen-enthaupten-christen.html
Nun haben wir allerdings das Problem, dass auch hier der Islam hofiert wird..

***

"Str öer ist der Experte für die Erreichbarkeit qualifizierter mobiler Zielgruppen"
Str öer schafft wirkungsvolle Kommunikationslösungen, mit denen Werbungtreibende die Menschen überall erreichen."
Soviel zu den Zielen der neuen Medienfirma bei TO nline, dem "Nachrichtenportal", das gerade neu gemacht wird.
Wenn private Firmen "Kommunikation" machen, muss man als Kunde oder "Konsument" auf der Hut sein.
Auf alle Faelle wird noch viel mehr geschnueffelt um noch "platzierter" Werbung zu machen.
Nun fehlt nur noch der Klodeckel, der pausenlos fuer irgendwas Reklame macht..
"qualifizierte Zielgruppen" bedeutet, dass der User oder Nutzer irgendeines Dingsda
nach Gewichtigkeit abgeklopft werden wird, wie vom Geheimdienst beobachtet.
Dazu passt der Ausdruck "die Menschen ueberall erreichen" - aber nur fuer Gewerbetreibende,
nicht fuer die Webnutzer, die eigentlich das Internet bezahlen.
Wie auch immer, noch gibt es unabhaengige Informationmoeglichkeiten, auch wenn diese immer weniger
werden und auch noch schlechter zu finden sind.

***

Bei dieser Pizzagroesse muss man schon sehr hungrig sein oder man teilt die auf:



Dieses Glas nennt man in Hessen "das Gerippte", mit Apfelwein, der immer bis zum Eichstrich eingefuellt wird.
Dieser Apfelwein ist ziemlich duenn, eher ein Erfrischungsgetraenk fuer heisse Tage,
das gut gekuehlt getrunken wird.
http://www.oberlahn.de/6-Events/18-Bildergalerie/gal,gal;gid;8961,Heils-Apfellauf-2017-%28Bilder%3A-Carsten-H.%29/pic,995302,IMG_3056.html
Die Apfelwein-Keltereien sind ruehrig und machen so manches Event -
die Leute brauchen das, glaube ich, weil sie vom Beruf und Politik,
aber auch vom familiaeren Druck abgelenkt werden wollen.
Wie auch immer, diese Pizza mit Kaese ist bisher die beste dieser Art gewesen,
der Teig ist knusprig, aber nicht zu fest, stabil und doch gut zu schneiden.
Die schaerfere Variante ist auch gut, aber nicht so praegnant, weil ein Gewuerz stoert-
vermutlich Kerbel oder so was..

***

Tuellen - Klau !
Auf dem Friedhof werden die Tuellen von den Giesskannen geklaut,
seit Jahr und Tag geht dieses Spiel schon.
Die Gemeinde hat anfangs diese Dinger wieder zugekauft und ..
..schwups waren sie weg.
Ich habe auch schon mal zwei Ersatz-Tuellen aus meinen Bestaenden
(die eigenen Garten - Kannen waren in der Sonne vermorscht)
auf den Friedhof gebracht und was war?
Am naechsten Tag waren sie weg - wie vom Erdboden veschluckt.
(Der oder die TaeterInnen lassen immer eine einzige Tuelle uebrig)
Was ist da los?
Sind die Diebinnen und Diebe irgendwie "suechtig", "Sammler" oder einfach "Freaks"?
Die Typen, die ich in Verdacht hatte, sind tot und trotzdem geht der Klau weiter..
..wer wird es sein?
Ausserirdische oder Fremde aus anderen Orten?
Tja, die Welt hat schon noch so ihre Geheimnisse, es gibt mehr zwischen Himmel und Erde, als wir glauben..

***

Nur 2% Aufklaerungsrate bei speziellen Ladendiebstaehlen,
so toent es aus dem Radio:
Kleine, aber wertige Artikel werden gezielt und womoeglich von professionellen Banden geklaut..
..ach guck mal, wer haette das gedacht?!
(Der "Willkommenskultur" zu verdanken, man darf gespannt sein, wenn die da oben die Lage raffen)

***

Trickdiebstahl mit Herausgabe der Pin von einer 84jaehrigen Frau:
"Taeter soll zwischen 40 und 55 Jahre alt und schlank gewesen sein.
Er habe dunkelblonde Stoppelhaare und ein suedlaendisches Aussehen gehabt.
Der Taeter soll deutsch mit einem leichten Akzent gesprochen haben"

***

Aha, die Kanzlerin hat den Frakrionszwang bei der Abstimmung ueber "die Ehe fuer alle"
aufgehoben - d.h. es konnte auch derjenige Abgeordnete einer Partei mit anderer Meinung
gegenteilig abstimmen.
Eine gute Tat, die gewuerdigt werden muss: Demokratie ist immer auch lernen.
(Wie immer auch abgestimmt wird, Demokraten akzeptieren das Ergebnis)
Am naechsten Tag kam gleich wieder - wie immer in der Politik - der Haken:
http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_81527318/gewissensentscheidung-spd-zwingt-merkel-in-die-ehe-fuer-alle-.html
Die Sp d haette die Kanzlerin ueberrumpelt oder gar gezwungen, so heisst es in der Meldung.
Das waere nicht schlimm, denn die S pd hat dadurch garantiert eine Menge Waehler verloren.
Fouls raechen sich immer, "der liebe Gott sieht alles" - diesem Falle die "Normalos",
die eine Ehe nur zwischen Mann und Frau sehen, fuer die sie schliesslich eingerichtet wurde.
So haben denn auch die Leser dieser Meldung abgestimmt: 61% gegen die Ehe "fuer alle".
(Stand Mittwoch um 06.15 Uhr, wo 5093 User abgestimmt haben - das waere immerhin
die 5fache Erhebung der ueblichen "Meinungsforschungsinstitute")
http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_81527318/gewissensentscheidung-spd-zwingt-merkel-in-die-ehe-fuer-alle-.html
Fuer welche Flaschen gibt es eigentlich Pfand?

***

Das naechste Flaschenpfand fuer die letzte Schilda-Entscheidung:
http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_81526886/wuppertal-nach-inferno-in-london-wird-hochhaus-geraeumt.html
Heute wird kein Privathaus mehr an der Aussenfassade gedaemmt- weil Styrophor einfach zu brandgefaehrlich ist.

***

Mord bleibt Mord - egal wer diesen begeht:
http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/krisen/id_81524140/angriff-auf-is-gefaengnis-aktivisten-berichten-von-vielen-toten.html
57 Tote bei US-Luftangriff in Syrien.

***

08.40 Uhr HR4 am 28.6.2017 "Flopp, seit einem Jahr gibt es die Praemie zur Foerderung fuer die I-Autos!"
Nee, nicht "I"- Autos, sondern "E-KFZ" und auch nicht "fuer" die Autos, sondern "der" Autos.
Man soll nicht glauben, dass diese Leute Germanistik studiert haben -
ich jedoch nicht, mein ist noch nicht einmal das Abi, weder das Fachabi noch das Voll-Abitur.
http://hessenschau.de/gesellschaft/urteil-gegen-falschradler-15-dos-and-donts-des-radfahrens,radfahren-dos-and-donts-100.html
Was sind nun "Dos and Donts" - vielleicht ist der Englisch-Wahn schon zu weit fortgeschritten?!
Nun, die Besserwisserei ist ein Hobby von uns Deutschen, das braucht -glaube ich- nicht mehr extra erwaehnt werden;
Ein "Flopp" ist diese suendhaft teure und selten in Anspruch genommene Foerderung des Elektrowagens
nicht ohne Grund: Teuer, wenige Ladestationen und schlecht fuer die Oekologie,
weil die Effizienz von eingesetzter Energie ueber die hergestellte Energie mit den hohen Leitungsverlusten
bis zu der nochmal abgezehrten Restausbeute im Elektromotor selbst.
Dazu kommen die alten Fahrzeugkonzepte mitsamt des Antriebsstranges und des Getriebes,
Was alles Kraefte zehrt - Klimaanlage und altmodische Gluehbirnen,
Breitreifen und Heizung geht dabei ueberhaupt nicht!
Solange noch keine Direktdrive-Antriebe mit sehr viel leichteren und kleineren Karosserien
die Reichweite mindestens verdoppelt, bei kleinen Autos verdreifacht, sehe ich keine Chance
fuer das Elektroauto.
Erschwerend kommt dazu, dass die oekologischen Bedingungen und die Haltbarkeiten der Akku's,
die alle aus Asien kommen, wo Umweltschutz kein Thema ist -
darf von "Effizienz" in keiner Weise gesprochen werden.
Meckern kann jeder, aber wie schaut es mit konkreten Vorschlaegen aus?
Ich waere dafuer, zuerst die Rahmenbedingungen zu setzen:
1. Neue Fahrzeuge bauen, voruebergehend mit kleinen sauberen Verbrennungsmotoren (Alkohol) auszustatten.
2. Ganz neue, recyclingfaehige und umweltfreundliche Accus zu bauen- selbstverstaendlich in unserem Land-
3. Austauschstationen von Accus (Schnellwechselservice) an den vorhandenen Tankstellen,
4. damit diese nach und nach umgeruestet werden koennen.
5. ein staatlich vorgegebenes Umruestungsfix kann nicht greifen, das ist Planwirtschaft,
die noch nie funktioniert hat - nicht mal im kleinen privaten Haushalt!
6. Finanzierung durch Wegfall von Abschreibungs- und steuerlichen Absatzmoeglichkeiten
zu grosser und teurer Firmen- und Dienstwagen, drastische Verteuerung von Benzin und besonders bei Diesel.
7. Kfz Steuer nach Groesse, Gewicht, Leistung und Motor-Art kraeftig verteuern,
sonst findet ein Umdenken eher nicht statt..
8. Was ganz Neues: Vorbildfunktion sollten Behoerden und Politiker sein !

Wenn wir schon mal dabei sind, das "E-Fahrzeug" zu beschreiben, waere folgende Loesung denkbar:
Ei-Foermig, flacher glatter Unterboden, geklebte Kunststoffscheiben, LED-Lampen,
die Raeder muessten ganz neu gestaltet sein - fast so gross wie die alten "Felgen" waere
der Rotor, innen der Stator in weiter Bauweise; diese Kombination ersetzt Generator, Motor und Bremse.
Aussen wird dann die eigentlich Felge am Rand mit den Radschrauben gehalten, wie ein Kranz.
Ob das als Front- oder Heckantrieb stattfindet, ist eigentlich egal- bei Hinterradantrieb
fallen die Lenkungseinfluesse weg, bei Frontantrieb braucht man im Winter kein Gewicht.
Ideal waere freilich, an allen Raedern diese Antriebe zu haben.

***

"Die Tuerkei unter E rdogan laesst den Bundestag und die Abgeordneten ueberwachen"
Aha, so nennt man heute Spionage!
(Irgendwie wird immer noch alles verharmlost:
Es wird Zeit, die Konsequenzen zu ziehen -
die das moeglich gemacht und nicht aufgepasst haben, dass das Parlament und die Politiker
ausgespaeht oder von feindlichen Kraeften "ueberwacht" werden, gehoeren sofort entlassen,
weil genau DORT das SICHERHEITSRISIKO liegt und nicht in der Tuerkei)
Es wird Zeit, dass wir uns von dieser eingesickerten und von linken Chaoten gestuetzen "Kultur"
aus diesem Morgenland erwehren, sonst rennen wir bald alle mit Kopftuechern herum..

https://www.gmx.net/magazine/politik/rassismus-alltag-akut-problem-deutschland-tatsaechlich-32399180
Vielleicht ist die Ablehnung bestimmter Mieter kein "rassistisches Vorurteil", sondern Erfahrungswert?!
(Selbst wir hier koennen ein Lied davon singen, wie es ist mit dieser "Multikultur" zu tun zu haben;
lieber keine Mieteinnahmen, also solche Leute im Haus.)
Diese in dem Bericht angefuehrten "Diskriminierungsforschern" sollte man den Sparten in die Hand druecken,
damit wenigstes der Garten umgegraben wird - besser als unser Land!
Unglaublich, wieviel durch dieses Multikulti an hochdotierten Posten aus dem Boden geschossen sind;
vollkommen nutzlos, ueberfluessig und sinnlos.
Dagegen fehlt es an Ordnungs- und Kontrollkraeften in den Behoerden zur Lebensmittelueberwachung.
"Ekelalarm in deutschen Baeckereien"
Dagegen hilft nur: Selbst backen, das ist nicht so schwierig wie gedacht!

***

Die Ziele der Demonstranten, die bekanntlich gegen die Herrschaft der Bankster sind,
kann man gut verstehen, nicht jedoch diese Party-Kaputtmach-Kultur:
https://www.gmx.net/magazine/politik/gipfel-party-exzess-berliner-polizisten-g20-32399450
Tipp: Fotografieren und die Stuetze streichen, wenn sie auffaellig geworden sind !

***

Da ist was dran, hier hat das Gericht vollkommen korrekt gehandelt:
http://hessenschau.de/panorama/droht-whatsapp-nutzern-die-abmahnung,whatsapp-nutzer-verletzen-rechte-100.html
Anschliessend sollte man ein Gesetz erlassen,
dass die ergaunerten Summen der Abmahner zu 90% dem Fiskus oder einem guten Zweck abfuehren muessen..

***

Es steht nie dabei, welcher Herkunft diese Jugendlichen sind:
http://hessenschau.de/panorama/rentnerin-ec-karte-gestohlen-und-fuer-13000-euro-eingekauft,bankkartendiebe-100.html
13.000 Euro von dem Konto einer "Rentnerin" erbeutet - welche Rentnerin hat solche Summen auf dem Girokonto?

***

Meine Herren, hier steppt der Baer.
https://www.gmx.net/magazine/panorama/g20-einsatz-hamburg-rueckhalt-berliner-party-polizisten-32401162
https://www.gmx.net/magazine/geld-karriere/ungeahnte-schaetze-geldbeutel-32400860
Was ist mit "unserer" Gesellschaft los?
Eine Fakemeldung nach der anderen.
Gut 95% der Post kann ich wegwerfen - Reklame und Muell.
Seltsame Kataloge von Blumenhaendlern, denen das liefern zu muehsam ist.
Nun ein Brief der EAM, die schon lange Jahre nicht mehr existiert (unsere alte Stromgesellschaft).
Diese wurde von EON abgeloest, bei welcher wir heute noch sind - trotz unzaehliger Anrufe und Briefe,
die uns schieres Geld einsparen helfen wollen..
Nun also kommt ein Brief dieser EAM (den Namen hat wohl ein anderer Stromanbieter gekauft) und
will fuer uns die Kuendigung bei der EON klar machen, damit wir im Jahr 73 Euro sparen bei der naechsten Stromrechnung.
(Im Jahr)
Die ganzen Stricke und Fallen will ich nicht mal erahnen, die bei einer solchen Umstellung,
einem "Anbieterwechsel" erleben werden - vermutlich Vorauszahlung und dann sind die pleite,
wie das schon oefter zu lesen und im TV zu sehen war.

***

Nach der Serie "Reihenweck" werde ich mich zu der "schweigenden Mehrheit" schlagen,
die Haende in den Nacken legen, den lieben Gott einen guten Mann sein lassen und zusehen.
Das Fenster nach draussen ist schon arg schmierig, das kann man sagen -
hier auf dem Dorf der "einsamen Herzen" lebt jeder fuer sich, macht so unauffaellig wie moeglich sein Ding.

***

Hepatitis C - Welle schwappt:
https://www.zentrum-der-gesundheit.de/tattoo-gesundheitsrisiko-ia.html
Die Krankheit des Blutes wird diese genannt, die durch Tattoo-Stechen,
besonders als Urlaubsmitbringsel- zu uns kommt.

***

Stinker entlarvt:
PAK (Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe):
Gummiartig oelig riechend, sind krebserregend, fortpflanzungsgefaehrdend und veraendern das Erbgut.
PAK sind auch in Plastikspielzeug enthalten und entstehen beim Heizen von Oefen und Grillen
Phtalate koennen Ungeborene schaedigen, schaden der Umwelt - vor allem Wasserlebewesen.
Zur Herstellung von Weich-PVC in Bodenbelaegen, Tapeten, kunststoffbeschichteten Verpackungsmaterialien,
Kinderspielzeug, Lacken und KOSMETIKA, aber auch in Infusionsschlaeuchen,
KAPSELN und FILMTABLETTEN genutzt!
Chlorparaffine sind nicht zu erriechen und koennen vermutlich Krebs erzeugen.
Verwendung als flammfeste Ausruestung von Textilien, Weichmacher in Kunstoffen und Beschichtungen, Bindemittel in Lacken
Billige Plastik-Produke jedwelcher Art koennen richtig stinken - dieses Warnzeichen sollte genuegen,
diesen China-Kram nicht zu kaufen.

Gestern habe ich auf offener Strasse mit dem Nachbarn geschimpft und gedroht bei der Gemeinde anzurufen:
Seit Jahr und Tag verbrennt er in einem alten Gulli-Einsatz im Garten Abfaelle, die buchstaeblich zum Himmel stinken.
Die Flammen rodern 1-2 mtr hoch - er sitzt auf einem Stuhl daneben und freut sich.
Je nach Windrichtung kann mal dieser, mal jener Nachbarn die Fenster getrost geschlossen halten..
..nun war es gestern nach dem Regen stickig und mir hat es gerade mal gereicht!
Er verbrennt alles, was gerade von seinen Hausausbau-Sachen uebrig ist, die schon seit gut 5 Jahren laufen;
alte Dielen, Holzschraenke, Wandverkleidungen, Plastik - was gerade angefallen oder abgefallen war.
Bei ihm ist jeder der "Buh-Mann", der Zustaende reklamiert, niemals er als Taeter selbst.
Er stellt mit seinem Anhaenger einfach den Buergersteig zu, dort liegen schon zwei Splitt-Haufen seit
ueber drei Jahren, die er zuviel gekauft hat.
Eine Begehung von der Gemeinde hat ihm eine Strafe von 15 Euro aufgehaengt,
die er gerne gezahlt hat - bruestend:
"Das zahle ich gerne, ist viel billiger als eine Garage zu mieten"
Wenn man mit solchen Leute zu tun hat, kann man nur verlieren..
..bis jetzt habe ich noch nie bei der Gemeinde in einer solchen Nachbarschaftssache angerufen.
Interessant ist, dass ausgerechnet dieser Typ versucht andere Leute zu erziehen,
indem alle Autos bei ihm grundsaetzlich auf der Strasse stehen, obwohl er drei Garagen hat..
"Zur Verkehrsberuhigung und ausserdem waere es nicht schlecht, wenn da mal einer reinfaehrt"
Mit einer vorangegangen Protestnote an ihn habe ich verhindert, dass unsere Garage zugeparkt wird,
selbstverstaendlich gegen die Verkehrsrichtung, denn er will ja "cool" sein.
Die Sache wird wohl eine unendliche Geschichte - man darf gespannt sein.
(Man wohnt immer irgendwie mindestens mit einem Fuchs in der Nachbarschaft)

***

Psychisch bedingte Fehlzeiten und Depressionen bei Azubis (Auszubildenden, frueher Lehrlinge)
http://hessenschau.de/gesellschaft/azubis-haeufiger-wegen-depressionen-krank,gesundheitsreport-azubis-hessen-102.html
Unter anderem wird Medienkonsum als Ausloeser dieser ernsten Erkrankungen genannt !
"Die Azubi muessten erst einmal lernen, sich nicht dauernd von ihrem Smartphone ablenken zu lassen"
Das ist genau das, was ich die ganze Zeit sage - Nachrichten und Social Networks machen krank..
..mein Tipp:
Enthaltung und auf in die freie Natur, ein wenig spazieren gehen, wandern oder Sport treiben.
Es kann doch nicht sein, dass die jungen Leute schon fix und fertig sind, bevor sie mit dem Beruf,
ja mit der Berufsausbildung begonnen haben - geschweige denn nach 20-30 Jahrem im Job !

***

Die Mimik oder Maske des Ministers spricht alleine schon Baende, was er von seinen untergebenen Polizisten haelt.
http://hessenschau.de/politik/polizei-bewerber-werden-genauer-geprueft,polizei-einstellungsverfahren-100.html
Nun will man die Bewerber fuer die Polizei "genauer unter die Lupe nehmen" - hallo? Gehts noch?
Man sollte wohl denken, dass diese Dinge selbstverstaendlich sein sollten.

***

Einem Kurienkardinal wird vielfacher Kindesmissbrauch vorgeworfen - diesmal in Australien..
..es wird immer herab gespielt, was sich dort abspielt.
Ich bin -nach langer, langer entsprechender Lektuere und Recherche der Meinung,
dass Religionsgemeinschaften wie Firmen besteuert gehoeren und genau auf ihre Verbreitungsinhalte in
untersucht, ggf. verboten gehoeren, wenn sie schaedigend auf ihre "Schaefchen" oder Opfer wirken.

***

Ein Name, verschiedene Quellen (Mineralwasser)
Marken-Wasser sind nur teurer, aber nicht besser.
Ganz vorne in den Tests liegen Eigenmarken von Ed eka und L idl in der Qualitaet!
Mir war das klar, nach vielen eigenen Erfahrungen in dieser Sache.
Kunststoff-Flaschen (PET) sind nicht schlechter als die Glasflaschen,
die mit desinfizierenden Stoffen gespuelt werden muessen, bevor sie wieder gefuellt werden.
Die Quellen-Namen der Wasser sind oft nur einen Steinwurf voneinander entfernt..
..man muss nur aufpassen, dass diese Quellen in Deutschland sind und nicht im Jura oder Italien;
dort koennen hoehere radioaktive -natuerliche- Strahlungswerte vorliegen.
Das so gelobte Leitungswasser ist auch nicht besser, fragt doch einfach mal jemanden,
der mit der Reinigung dieser Wasserbecken betraut ist oder dort Einsicht hatte.

***

Wenige Zentimeter reichen fuer Unmut?
Nicht allein, denn auch die Art der Bepflanzung wird vorgeschrieben:
http://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgebiet/palmen-in-dorsten-bedroht-100.html
Manchmal kann man am Kleinmut verzweifeln, der seit der Kaiserzeit in den Amtsstuben herrscht..

***

Algorithmus ist nichts anderes,
als bestimmte Ablaeufe - viel Getoese um Strickmuster ;)
Wissenschaftlich ist alles etwas umstaendlicher, gerne in Fremdsprachen ausgedrueckt,
damit die Laien weiterhin dumm bleiben.

***

Ehe fuer alle:
http://meta.tagesschau.de/id/124750/ehe-fuer-alle-was-sich-rechtlich-aendern-wuerde
Die Welt wird immer irrer, die Kommentare sind schon sehr interessant..
..einer meinte, dass man in der Zukunft von rueckstaendig spricht, wenn jemand gegen die Ehe zu Dritt ist.
Der ganze Wahnwitz waere weg, haetten wir weniger seltsame Gesetze und Vorschriften.
"Ich bin mir ziemlich sicher, dass 2025 jemand als rueckstaendig gilt, der eine Ehe von drei Personen ablehnt.
Wenn man einmal die klassische Definition aufgibt, laesst sich fuer jede Form eine Begruendung finden."

***

Ich finde es seltsam, dass die Zahl der ungueltigen Stimmen nicht genannt werden.
http://wahl.tagesschau.de/wahlen/2017-05-14-LT-DE-NW/index.shtml
Daraus koennte man auch noch so einiges ablesen..
https://www.welt.de/politik/deutschland/article164733521/AfD-Stimmen-faelschlicherweise-fuer-ungueltig-erklaert.html
Es wurde neu ausgezaehlt.. Zustaende sind das, du meine Guete!
"Analaphabeten duerfen einen Helfer mit in die Wahlkabine nehmen"

***

E rdogan will zu seinem Volk sprechen, anlaesslich des G20 Gipfels in Hamburg:
Ginge es mir nach, koennte er das daheim machen - Familien-Heimfuehrungs-Tickets !

***

Nun sollen "haertere Strafen fuer Einbrecher" erwirkt werden -
richtig so, aber noch haertere Strafen sollten die Leute bekommen,
welche die Grundlagen (offene Grenzen zum Osten) dafuer gelegt haben.

***

So Leute, nun langt es mir endgueltig - von hier an gibt es bis Reihenweck58 nur noch positive Nachrichten!
Meldungen von schoenen Dingen oder erfolgreichen Sachen, witzigen und von appetitanregenden Gegebenheiten..
Ich bin schon lange an diesem Umbruch des Blog's, nun ist dieser richtig formuliert:
Seit einiger Zeit habe ich den Rundfunk in diese Richtung angeregt,
interessanterweise sind die meiner Meinung gewesen.

***

Ich fange mal mit der Wettermeldung an:
Donnerstag 29. Juni 2017: 60% Regenwahrscheinlichkeit und 30km/h Windgeschwindigkeit.
Das ist doch prima, dann werden die Haar gleich wieder trocken !
Morgen haetten wir wandern koennen, da ist das Regenrisiko 0%,
aber 44km/h Sturm, - hangaufwaerts ganz nett, aber bei Gegenwind nicht so prickelnd-
besonders in unserer waldreichen Gegend. (Aeste)

***

Interessant finde ich, dass man Abo's "Nachrichten im Internet und fuer das Smartphone"
KAUFEN kann; warum um Himmels Willen sollte man das tun?
Die postitive Meldung daran ist, dass man ohne Abo -ob digital oder real- Geld spart.

***

Positive Eindruecke einer Naherholung sind kein Einzelfall,
der Trend ist ungebrochen und erfreut jung und alt.
http://www.oberlahn.de/6-Events/18-Bildergalerie/gal,gal;gid;8963,Tag-der-offenen-T%C3%BCr-2017-auf-dem-Campingplatz-in-Odersbach-%28Bilder%3ABarbara%29/pic,995911,Tag-der-offenen-T%C3%BCr-2017-Campingplatz-Odersbach-%28109%29.html
Der Tag es Campingplatzes mit ein paar Events, nichts Grossartiges, aber jeder hatte seinen Spass.
Eigentlich will der denkende Erwachsene und das Kind nicht mehr haben:
Freiheit, Ungezwungenheit, Spielen, Lachen, kleine Abendteuer fuer wenig Geld.

***

Menue-Tipp:
Fertige oder selbstgemachte Puten- oder Haehnchenspiesse
mit Ananas-Reis - etwas Grillsauce Typ Curry dazu und fertig!
Naja, ein paar Tricks sind schon dabei:
Ich brate in Chilioel an
(Granulat, eingelegt in Disteloel, was man uebrigens mindestens 3-4x auffuellen kann)
Dann loesche ich mit einem guten Schuss Rum ab - (der verfliegt, gibt nur das Armoa ab)
Zu bedenken ist, dass Pute viel laenger garen muss als Haehnchen!
Alle Zutaten habe ich von L idl, dh. es war wirklich nicht teuer und fett ebenso wenig..
2 Packungen a 300gr reichen fuer 3 Personen.
Reismenge: Trocken 250gr.
Die Grillsauce ist auch vom gleichen Anbieter, davon braucht man nicht viel-
im Kuehlschrank kann man diese gut 2 Wochen aufheben.
1 Dose billige geschnittene Ananas, abtropfen lassen im gleichen Sieb,
wo nachher das Reis abgeschuettet wird- so werden die Ananasstueckchen ebenfalls heiss.
(Salz kam an dieses Essen NICHT)



Guten Appetit.

***

Na endlich wieder eine Rechtschreibreform!
https://www.gmx.net/magazine/wissen/deutsche-sprache-grosses-eszett-majonaese-32402844
Ich habe sofort alles auswendig gelernt ;)

***


Button

Zurueck zur Startseite -
Impressum

***



***



Kartuschen - Thema: Neue Harzer 2015-2020

http://hessenschau.de/gesellschaft/das-zahlt-hessen-den-kommunen-fuer-fluechtlinge,fluechtlingspauschale-102.html

Zwischen 850 und 1050 Euro zahlt das Land Hessen fuer jeden Fluechtling pro Monat an die Kommunen.

Eine reife Leistung, die frueher etwas mehr als die Haelfte betrug.

Zu dieser Meldung faellt mir sonst nichts mehr ein, ausser dass allein reisenden Minderjaehrige viel teurer kommen.

Man fragt sich, woher dieses viele Geld so ploetzlich kommt und wie man das auf Jahre festschreiben kann - wo zuvor fuer Kitas das Geld fehlte und die Landes- und Stadtbediensteten sparen muessen - die uebrigens auch nicht viel mehr Geld bekommen, wenn sie "einfachen" Taetigkeiten nachgehen und mit ihrem Einkommen nicht mal andeutungsweise ihre Familien ernaehren koennen.

Auf alle Faelle sind die "Hartzbezieher" (AluII) schlechter gestellt, besonders wenn man die Bezuege personenbezogen betrachtet.

Aber:
So einfach ist die Sache nicht, denn ich denke hierbei fast schon an eine der neuen "Fakemeldungen" oder "postfaktische Behauptungen", die aber von der offiziellen Seite her kommen. Nicht absichtlich, sondern eher tollpatschig gemacht!

Warum werdet Ihr fragen, liebe Leser, liebe Leserinnen - oben genannte Summen gehen vom Land an die Gemeinden, (das Land bekommt ueber die foederalen Umlagen vom Bund etwas zurueck) welche das Geld nicht ganz an die Fluechtlinge oder Asylanten ausgeben. Einen Teil werden die Verwaltungsmehraufwendungen vertilgen, die soziale Umsorge, Wohnung und aehnliche Dinge. Fuer die Leser schaut es aber so aus, als ob jeder Fluechtling 1000 Euro einstecken koenne.. nun frage ich mich allen Ernstes, was mit einer solchen Meldung beabsichtigt war !

Es ist wohl so, dass durch den Zuzug die Buergermeisterei mehr Arbeit hat und somit besser mit Personal und auch mit Gehaltsstaffelungen ausgestattet werden wird- selbst der Buergermeister bekommt nach der Zahl der Einwohner - und diese Fluechtlinge zaehlen dazu - hoeher dotiert: So entsteht ein neues Job-Karussell !

Diese Fremdbleibenden bilden Gettos, bleiben unter sich und kaufen am liebsten das,
was sie von daheim gewoehnt sind, mit unserem Land wollen die eigentlich nichts zu tun haben.
("Sie nehmen nur das mit, was ihnen zusteht")

Der hessische Innenminister "akzeptiert keinen Fremdenhass", wohl aber den Hass der Zuwanderer auf die Einheimischen?
Das zeigt nur, dass eine ideologische Einseitigkeit, eine Scheubrille aufgesetzt wird.
Vielleicht reicht Anwalt doch nicht, um Innenminister zu sein, es muss schon mehr Ueberblick
und vor allen Dingen Objektivitaet vorhanden sein, um dieses Amt ausueben zu koennen.
Inzwischen kann man in jeder Stadt erleben,
dass die alten Ortskerne ueberfremdet sind und die
angestammten Einwohner lieber wegziehen -
weil eben obiges Redeverbot uebergestuelpt wurde.
(Nicht alles sagen duerfen, das hatten wir schon ein paarmal in diesem unseren Land!
Das halte ich fuer Demokraten unwuerdig.)

Uebergriffe auf Fluechtlingsunterkuenfte und Fluechtlinge in Hessen geht weiter zurueck
und trotzdem beunruhigt die Art der Uebergriffe den Innenminister aber weiter, wie es heisst.
Die Sache mit Koeln oder Bad Schwalbach hat er wohl nicht mitbekommen.
Wie auch immer, die Hetzer in den Moscheen (Scharia) sieht er nicht,
wohl aber die in den Social Networks.. wobei er eine anonyme Masse meint,
die hier ihr unheiliges Spiel betreibt.
(Ich kann jedem "Normalo" nur raten: Austreten!
Und was die Politik anbelangt, kann ich nur raten beide Augen auf zu machen.)

"Diese Zahlen mahnen uns: Wir muessen auch weiterhin wachsam sein", meinte B euth.
"Alle erfassten Taten zeugen von tiefer Menschenverachtung und bringen Hass und Feindseligkeit zum Ausdruck"
"Die Propagandadelikte schueren Aengste und bereiten den Naehrboden, auf dem Gewalttaten gedeihen."
Deshalb werde mit konsequenter Strafverfolgung gegen Gewalttaeter und Hetzer vorgegangen,
damit die Schutzsuchenden ohne Angst in Hessen leben koennen:
"Wir akzeptieren keinen Fremdenhass", erklaerte der Minister.
Ja, das ist schoen und gut, aber er scheint auf einem Auge blind zu sein:
Ueberflutung bringt "Rechts" und "Rechts" bringt "Links" in doppelter Staerke -
dazwischen wird die Bevoelkerung -wie in einem "Burger"- eingeklemmt.
Rechts, Links und die Zuwanderer moegen "Normalos" oder "Ureinwohner" nicht leiden..
..wohl auch die Ministerialen nicht, sonst kaemen solche schraegen Dinge nicht in die Presse:

Redeverbote und Denkverbote sind in der Demokratie ein "nogo" und gehoeren sich nicht.
(Wie eine schweizer Montessori-Geschichtslehrerin einmal zu uns sagte:
"Demokratie muss jeden Tag neu erkaempft werden" - und genau das tue ich hiermit!)

http://www.hessenschau.de/gesellschaft/wie-zwei-brueder-zielscheibe-rechter-hassbotschaften-wurden,bruederbender-102.html
Mut muss man heute wohl haben - und ein "Mitbegruender der G ruenen" - heute in der A fd - Sachen gibt es!
Na ja, auch hochstehende Leute waren Studenten und die haben schon immer schraege Dinge gemacht -
wo aber ist hier der Anfang und das Ende?

Mit strengen Verboten und Anordungen erreicht man das Gegenteil von Vernunft und Naechstenliebe:
Es wird nichts nutzen, wenn man die "Hintergruende" oder Herkuenfte der Straftaeter nicht mehr nennt..
..die Leser sind ja nicht bloed.

Der Innenminister mahnt zur Wachsamkeit - das kann man sagen:
Die Zahl der Einbrueche und Uebergriffe und Trickdiebstaehle und Raube und Pluenderungen hat drastisch
zugenommen, auch und besonders die Haus- und Wohnungseinbrueche - und das waren keine verbalen Hetzer,
sondern eigentlich die Befuerworter der offenen Grenzen und der "Willkommenskultur" -
die dafuer persoenlich zur Verantwortung gezogen werden muessten.

http://www.hessenschau.de/politik/uebergriffe-auf-fluechtlinge-nehmen-ab---beuth-mahnt-zur-wachsamkeit,uebergriffe-fluechtlingsunterkuenfte-100.html

***

Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Ueberraschungen parat ! Lektuere







***





Falschfahrer Autobahn



Falschfahrer auf der Autobahn - Der AD AC raet:
Wenn Sie eine Warnmeldung ueber einen Falschfahrer im Radio hoeren:

Geschwindigkeit drosseln
rechts fahren
auf keinen Fall ueberholen
moeglichst den naechsten Parkplatz ansteuern, bis die Gefahr vorbei ist.

Wenn Sie selbst falsch aufgefahren sind:

Licht und Warnblinker einschalten
auf den Standstreifen fahren, Gefahrenstelle absichern,
aussteigen und hinter die Leitplanke begeben, Polizei rufen
auf keinen Fall auf der Autobahn wenden

( http://www.hessenschau.de/panorama/schock-auf-der-a661-der-moment-wenn-ein-geisterfahrer-vor-dir-auftaucht,geisterfahrer-102.html )

Die Uebersicht der Anhaenge



.