Schattenseite 19




***

Das Haus der Zukunft



Ich sehe das Haus der Zukunft ganz anders gestaltet und ausgestattet, als bisher ueblich:
Das Klima veraendert sich, es wird trockener im Sommer und nasser im Herbst/Winter/Fruehjahr.
Im Sommer ist es unertraeglich heiss geworden, selbst in mitteleurop. Breitengraden.
Der Platz wird knapper werden, weil immer mehr Menschen im Land, in Europa ihren Wohnsitz bezogen haben.
Die Anforderungen an bezahlbaren Wohnraum muss ganz einfach neue Wege finden:
Abriss von Altgebaeuden, auch wenn diese historisch gewachsen sind,
aber leer stehen, darf kein Tabu mehr sein.

Ich sehe also ein neues Konzept als eine zweckdienliche Art und Weise so:

Grosse Kellergeschosse, die ganz in der Erde stehen und auf denen eine ganze Strassenseite an
Haeusern stehen - mit soliden Mittelwaenden, damit die Privatsphaere gewahrt bleibt.

Diese Keller sollten mindestens doppelt so gross sein wie das Wohngebaeude, das dafuer klein ausfaellt:
So bleibt auf den auf 400qm verkleinerten Grundstuecken mehr Raum zur Gestaltung.
100qm Grundflaeche der Haeuser als Maxime, 2 Geschosse und Dachausbau bieten genuegend Platz,
entweder zur Vermietung oder zur Nutzung durch eine grosse Familie, weil die Kellerraeume
grosszuegig mit Schlafraeumen, Kinderzimmer, Hobbyraeumen und Baedern ausgestattet sind.
Im Haus selbst sind nur noch Kueche und Wohnzimmer und Aufenthaltsraeume untergebracht.

Noch konsequenter waeren 400qm mit 400qm Unterkellerung, darauf ein grosser Container aus isoliertem
Glas mit Solarzellen auf dem Pultdach und automatischen Sonnen-Schotts.
Der Container selbst ist dann ein grosses Wohnzimmer von 10x5mtr und breiter Treppe nach unten in den Keller.

Den Keller koennte man jeweils so anlegen, dass dieser oben auf der Decke eine definierte Menge Regenwasser
speichert, darueber hinaus in Sickerschaechten dem Grundwasser zufuehrt, was zuviel wird.

Der Aushub an Muttererde beim Bau dieser Anlage wird wieder auf den Keller gefuellt,
damit das Grundstueck bepflanzt werden kann.

Die Vorzuege dieser Bauten:
Es geht der Natur kein Wasser verloren!
Die Kellerraeume werden solarbeleuchtet, mittels Glasfaser oder Strom, mit Pufferbatterien,
die Strom aus dem Netz beziehen, wenn dieser gerade guenstig ist.
Durch die Groesse der unterirdischen Anlage wird genuegend Waerme gespeichert,
dass Fernwaerme oder eine Gasheizung mit Kraft-Waerme-Kopplung eher kaum noetig werden wird;
Ueberfluessiger Strom koennte in den Waenden als Waermespeicher genutzt werden.
Vermutlich reicht eine einzige Heizung mit Kraft-Waerme-Kopplung
fuer eine ganze Haeuser-Zeile aus, optional waere das allemal,
weil das Wartungkosten spart und effizienter betrieben werden kann.
Auf dem Grundstueck steht der "Container", das Wohnzimmer und der Aufenthaltsraum schlechthin,
mit Aussicht, wenn man das will und Privatsphaere auf Knopfdruck - alles techn. kein Problem.
Die Haustuer geht ins Wohnzimmer, bei der Treppe nach unten, so bleibt der Schmutz aus dem Wohnraum,-
weil die Umkleidekammer ebenfalls im Keller ist.
Die Treppe kann man selbstreinigend gestalten:
Als Gitterrosttreppe, geraeuschisoliert und mit feuerhemmender Rueckwand schraeg hinter den Stufen,
an welcher der Schmutz in einen Behaelter rieselt - direkt neben den unter der Treppe
luftdicht abgeschlossenen Muell-Behaeltern, die auf Knopfdruck nach aussen
zur Entleer-Plattform gefahren werden koennten..

Mein obiges Wohnkonzept wird auf jeden Fall kommen muessen bevor das Land unbewohnbar wird!

***




site-check.cc/themen/one-page-designs.php





#Anhang: Fuer und wider A mazon?



wirtschaft/birkenstock-beendet-zusammenarbeit-amazon-32692570
Ich finde, die Firma hat ohne Zweifel wichtige Argumente,
dort nicht mehr praesent zu sein,-
aber Produktpiraten bekommt man nicht in den Griff, indem man kneift und seine
ueberteuerten Produkte lieber sonstwo vermarktet.
Die Argumente der Kommentatoren unter dieser Meldung sind sehr gegensaetzlich,
so wie selten.
(Wir hier bestellen gerne bei der Online-Plattform, weil sie das bietet,
was die so hochgelobten kleinen Laeden der Stadt nicht mehr bereit sind zu leisten.)

Zwei Kommentare dazu:
"Ich finde amazon super und schnell und zuverlaessig.
Ich stehe dazu.
Von mir aus soll es keine Geschaefte mehr geben.
Wozu?
Ich bestelle gerne online, da bekomme ich alles.
In den Geschaeften gibt es oft etwas nicht. z. B. Buecher
oder Computerspiele oder eine bestimmte Puppe fuer meine Kinder.
Gerade die gibt es natuerlich nicht.
Also online geschaut.
Irgendwer hat sie. Fertig.
Meistens ist das ama zon.
Ausserdem sind die Staedte mit Autos vollgestopft
und die horrenden Parkgebuehren nerven auch.
Wie kann man gegen online einkaufen sein?"
Und:
"Wen interessiert so ein Wichtl - Unternehmen wie Bi rkenstock ?
Die werden nach der Trennung von Ama zon -
Wasser saufen gehen.
Kopiert werden die Oeko - Latschen trotzdem !!!"

Es gibt auch viele andere Meinungen, die sich sehr kritisch mit US-Rechtsansichten
dieser Global Player auseinander setzen:

"Endlich ein Unternehmen welches Eier in den Hosen hat.
Hoffentlich gibt es auch noch ein paar Kunden die das honorieren !
Ich freue mich schon auf die Zeiten und die Reaktionen in denen all
die Amaz onbesteller vor leeren Geschaeften und Lokalen in den Innenstaedten stehen.
Aber es scheint (jetzt noch ) kaum jemanden zu interssieren Hauptsache
der Preis ist Geil aber das ist nur eine Frage der Zeit.
Frueher hatte der Verbraucher ebenfalls noch Eier in den Hosen
und hat solche Unternehmen , die dazu noch keine Steuern bezahlen ,
gemieden. Das ist das einzige Mittel solchen Finanzkraken Parole zu bieten.
Ich bin da schon lange (so wie es zu machen ist ) konsequent kein Starbucks Kaffee ,
Kein Apple Produkt , Keine Amazon etc etc .
Zugegeben es wird immer schwieriger ......
Leider muss das wohl erst mal alles an die Wand gefahren
werden bevor der Verbraucher wach wird oder auch nicht .
In diesem Sinne bestellt Ihr ruhig weiter per Internet."

Ja, das tun wir gerne- wir bestellen weiter im Internet - was auch dann noch geht,
wenn die letzten dieser Abzock-Laeden leer stehen werden.







Wer alkoholfreies Bier trinkt, so ein hochdekorierter Dr. Prof. aus Nürnberg (welch ein Zufall, wo in der Nähe viele Hopfenfelder sind) - soll hundert Jahre alt werden - deshalb er hat 60.000 Euro "Forscherpreis" erhalten. Der Hopfen wirke entzündungshemmend, so wird behauptet: Xanthohumol und Iso-Alphasäuren sind dafür zuständig. So hemmt Xanthohumol die durch Übergewicht und Fehlernährung hervorgerufene Leberverfettung und verhindert, dass die Leber vernarbt. Dabei sollen Leberkrebszellen abgetötet werden und verhindert bei Überernährung die Gewichtszunahme. Auch die Iso-Alphasäuren haben eine positive Wirkung auf die Gesundheit. Leberschäden werden gehemmt und bringen einen positiveren Fett- und Zuckerstoffwechsel . Na klar, das haben wir Bierfreunde immer schon gewusst - aber nur, wenn der Alkohol fehlt.. na denn prost!

***






***



Kartuschen - Thema: Die Wettervorhersage


Wer kennt das nicht;
der Wetterbericht im Radio oder Fernsehen lief gerade
und man wollte unbedingt wissen,
ob es am Vormittag oder Nachmittag reicht, in den Garten oder Park zu gehen
und nach dieser "Vorhersage" war die "Information" irgendwie nahe Null..
Hinterher genau so schlau wie vorher.
So uninformiert wie zuvor.
Nur mit Hilfe des Internets
und dann aber auch nur durch den Vergleich von 3-4 Wetterdiensten
kann man eine Wanderung anstreben - diese Dienste wiedersprechen sich
und innerhalb deren Aussagen
sind die unterschiedlichsten Ausreden fuer evtl. Ungenauigkeiten so bunt wie ein Schottenrock.
Sollte mein -glueckloses- Lottospiel die gleiche "Trefferquote" haben,
wie der studierte Meteorologe, der sich selbst oft genug "Metrologe" nennt?
Die Wetterfroesche haben allesamt studiert und haben ein riesiges Arsenal an Supercomputern,
Satelliten und Wetterstationen weltweit zur Verfuegung und trotzdem klappt es nicht?
Verstehe nur ich diese "Vorhersagen" und "Wettermodelle" oder "Prognosen" nicht?
Auf jeden Fall bin ich genau so schlau wie vorher und weiss nicht wie das Wetter wird -
Der Blick aus dem Fenster und der Deutung von Wolken und Windrichtung hilft eher -
ein alter Hut, der noch immer besser und glaubwuerdiger ist..

Mein Vorschlag: Der Satellitenfilm mit den Wolkenbewegungen der letzten 12 Stunden
und die Temperatur sollte genuegen, die Interpretation dieser Daten
ist beim Hoerer oder meinetwegen der Hoererin besser aufgehoben !

Bis dahin ist das alte Holzbrettchen mit dem Stein oder Esel darauf
genau so "stimmig" wie alle "Wetterstudios" zusammen!
(Wenn Stein trocken: Schoenes Wetter, wenn Stein nass: Regen.
Wenn Stein schief haengt: Sturm, wenn Stein runter faellt: Erdbeben!)



Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Ueberraschungen parat ! Lektuere













Meine Filmempfehlung Ende Oktober 2018 ist "Humanity Bureau", ein gut gemachter Thriller mit sozialpolitischem Tiefgang. Schaut so die Zukunft aus? Düster ist dieses Szenario allemal und ein Blick in die versäumte Umweltpolitik.. zu viele Menschen, es wächst nichts mehr, deportiert nach New Eden..
(Hier ist niemand eingeschlafen - zumal erinnert der Film an meine Kartusche direkt oben drüber)

***





Das blaue Thema " Muh "

***

Bleiern schwer vom Geselchten
lag Rosel von der Mosel zur Rechten
neben dem Gemahl, dem Echten,
wohl auch ein wenig vom Gezechten.

Es graut und dämmert stets im Tale
zu dieser Stund, auch die Kuh tat das kund.

Heut jedoch war es still im Tal,
kein Muh und Möh an des Hanges Höh.
Die Kuh die Rosel, war eine gute Kuh der Mosel,
gewiss eine Muh-Sel, so hat man sie herbei gerufen.
Doch nun war sie weg, die Muhsel, runter an die Mosel -
wohl siti compulsi dort, wo der Römer einst war ein guter Ruheort.
Flach das Wasser und fein der Kiesel, stand sie nun die Kuh,
die Rosel, recht drinnen in der Mosel.

Es klingt von Fern wie Donnerhall,
ein Gewitter zog auf im Moseltal.
Der Rosel in der Mosel wurds dann doch zu bang und
sie rannte im Schweinsgalopp zurück in ihren Hang.
Wo das Gras so saftig grün, die Scheun biet Schutz und Wehr.
Die Muselkuh gab fortan Ruh
und vergaß die Mosel dann im nu.

Die Essenz von der Geschicht?
Bleibe im Lande und nähre dich redlich!

***








Waldpaedagogik



"In Loehnberg an der Lahn,
ist in der Schule "auf dem Falkenflug" die Waldpaedagogik mit einem ausgebildeten Waldpaedagogen - als Unterrichtsfach in der Nachmittagsbetreuung, eingerichtet und von der Jagdgenossenschaft mit Geraeten / Technik dazu ausgestattet worden. Der Praxisbezug durch die Besuche im Wald und dem forstbotanischen Garten eignen sich bestens, um den Kindern die Natur naeher zu bringen"

Eine sinnvolle Einrichtung, denn die Kinder verdummen selbst auf dem Land, was die Natur anbelangt.
Nun muessen die Eltern nur noch raffen, dass Flugzeuge 308gr CO2 pro Person und Flugkilometer in die Luft blasen, dabei zuweilen Sprit einfach ueber den Waeldern und Gewaessern ablassen, wenn das der sicheren Landung dient. SUVs, Grossraumlimousinen und sinnfreies Helikoptereltern - Herumgebrumme sind auch nicht gut fuer die Natur.. wohl aber Spaziergaenge mit den Kindern im Wald - am besten mit Opa und Oma, damit genuegend Fragen beantwortet werden koennen, die Kinder so haben.





Kartuschen - Thema: Automurks

Die Autos werden immer schneller, beschleunigen wie Rennwagen und das erfordert hoehere Sicherheitsmassnahmen und Stabilitaeten, was wiederum mehr Gewicht bringt und mehr Kraft kostet, was wieder staerkere Motoren brachte..
Inzwischen haben Kleinwagen-Hubraeume Kraft ohne Ende und das geht auf Kosten der Haltbarkeit und Reparaturfreundlichkeit:
Es werden ganze Gruppen ausgetauscht, was dem "Verbraucher" boese an den Geldbeutel geht.
Zwei Beispiele: Bei einem Hersteller muss man den ganzen Zylinderkopf mit Ventilen wegwerfen, wenn eine der Zuendspulen ausgefallen ist.. bei einem anderen Hersteller sind die Scheinwerfer-Einheiten verklebt und so muss alles neu gekauft werden, statt dass man den kleinen Scheinwerfer-Motor zur Hoehenverstellung einzeln austauscht..
Elektronik wird massenhaft verbaut, sogar zur Kontrolle des Reifendrucks und der -mehrfach einstellbaren- Raumklimatisierung, Antischleuderprogramme und Bremshilfen etc. Ganze "Datenbusse" sind im Auto verbastelt worden, dh. die hochempfindlichen Elektronikteile sind den typischen Erschuetterungen und Temperaturschwankungen eines Fahrzeugs ausgesetzt und so kommt's, dass Kondenswasser den Kram vermoddern laesst. (Teuer fuer den Kunden)
Scheiben werden nur noch verklebt- und sind "tragendes Bestandteil der Karosserie" es tropft in den Innenraum, manchmal reisst eine Scheibe dadurch - fuer teures Geld versteht sich, das dann der Kunde zahlen muss, selbst wenn diese Frontscheibe fehlerhaft verklebt worden ist - bei manchen Karren loesen sich Teile- Bremsen haengen immer wieder, bei einem Hersteller kann das zum Ausbrechen des Fahrzeugs fuehren. Bei anderen Herstellern hoert man von brechenden Fahrwerksfedern und Achsaufhaengungen - auch sehr spannend..
Kleinere Motoren kann man nicht alleine waehlen, es wir noch immer mit Ausstattungsvarianten gekoppelt, so dass man immer etwas dazu bekommt, was die Sache teuer macht. Automatik nur bei starken Maschinen etc. (Obwohl der Hubraum bei beiden Motoren gleich ist, Staerke ist oft nur das Resultat von "Softwareoptimierungen" mit gehaerteten Lagern und Kolben etc.
Je moderner die Autos werden, um so stoeranfaelliger scheinen sie zu sein - das unbezahlbare Premiumsegment mal ausgenommen, was wohl bei ein paar Marken tatsaechlich weniger Fehler zu haben scheint - so geht ohne den Pannendienst nichts mehr !
Noch ein Beispiel: Sinkt die Batteriespannung auf einen Wert von 10,5 Volt ab, was ganz normal ist, wenn sich durch elektrische Verbraucher ueber Nacht die Spannung etwas vermindert - dann spring die Karre nicht mehr an: Die Elektronik hat den Befehl, dass nur oberhalb dieser 10,5 Volt ueberhaupt Strom freigegeben wird, um den Anlasser zu bedienen. Hallo? Ist dort der Pannendienst?
(Frueher haben die Autos etwas "georgelt", sprangen dann aber an und so lud der Generator die Batterie wieder auf)
Der Kunde fuehlt sich heute mehr und mehr als "Beta-Tester" oder Opfer von einer gnadenlosen Gewinnmaximierung:
Wenn der Konstrukteur fertig ist, geht die Kostenrechnungsstelle her und schreibt das erforderliche Bauteil weltweit aus, das billigste Produkt wird danach eingebaut.. ein paar Cents hier, ein paar Cents da - und schon fliesst wieder ein Millioenchen in die Saeckel von Vorstand und Aktionaere..




Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Ueberraschungen parat ! Lektuere











***



#Anhang: Gruener Kartoffelsalat



So ein "gruener" Kartoffelsalat ist in jeder Groesse herstellbar,
ich nehme diesmal nur ein Kilo Kartoffeln (ca 3 Personen) und eine kleinere
Schlangengurke. (Kartoffeln am Vorabend kochen)
Die Sauce ist ca 150ml Remoulade mit der gleichen Menge mildem Gurkenwasser,
einem 3/4 EL Salz, etwas Pfeffer und ein guter Spritzer Fluessigwuerze vermischt.
In diese -kalorienreduzierte- Sauce kommt eine Tasse gehackte krause Petersilie
als zusaetzlicher Vitaminspender.
3 Knackwuerstchen waren noch im Anbruch - hinein damit, immer
fleissig zwischen Kartoffeln und Gurkenscheiben, die abwechselnd in die Sauce kamen.



Guten Appetit.





Der Schluss - Akkord - Steckenpferde: Eisbergsalat mit Sahnehering




Manchmal soll es schnell gehen, wie z.B. nach einem Einkaufstag!
Fuer zwei Personen nehme ich eine Packung Sahneheringe - die einfachste Sorte ist die beste -
und einen Eisberg Salat:
79 Cents fuer den Salat und 1,39 fuer die Heringe.
(Von dem Salat bleibt fuer den naechsten Tag ggf. noch was uebrig- es kommt darauf an, wie gross der Teller ist.)
Es reicht etwas Garnitur - aber ein Salatdressig ist nicht noetig, weil genuegend Sauce bei dem Fisch ist..

Auf dem obigen Bild ist eine Version zu sehen, die mit 2 x Sahneheringe belegt ist
- das war uns jedoch etwas zuviel.. dafuer blieb die Haelfte des Salates uebrig -
welcher am naechsten Tag mit Fleischwurst serviert wurde, diesmal eben mit Dressing:



An diesen Tag war es an die 30 Grad (Celsius) warm - ein ideales Essen bei dieser Witterung.

Guten Appetit !





***



Kartuschen - Thema: Bandnudel mit Chili

Heute habe ich wieder einmal ein sehr einfaches Essen zu bieten:
Bandnudeln mit Chili, wo ich 500gr gemischtes Hackfleisch durchknete,
mit 2 grossen Zwiebeln und einer halben Knolle Knoblauch -beides grob gehackt-
und 1 EL Salz und 2 EL Thymian mische.
Dieses Fleisch kommt in die Bratpfanne,
wo schon Chili-Oel und Olivenoel drin ist.
Einfach das Fleisch hinein streuen und bei geschlossenem Deckel rundrum maessig braun anbraten.
Dann kommt der Inhalt einer 425ml Dose rote Bohnen dazu, nochmal gewendet und fertig.
Nun nur noch die Nudeln kochen und alles heiss servieren.
Guten Appetit !






***

Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Ueberraschungen parat ! Lektuere







***



***



Kartuschen - Thema: Huehnchen und Reis



 Huehnchen und Reis

Wie waer' es mal wieder mit Huehnchen und (Natur) Reis mit ein paar Erbsen und etwas Kuerbis als Nachtisch - zur Auflockerung?
Das Huehnchenfleisch kann man von der Suppe am Vortag uebrig lassen
oder vom gekauften Grillhaehnchen, das gerne mal zuviel wird..

Hier geht es nicht um Fleischmengen, sondern einzig um Wohlgeschmack -
mit dieser Sauce aus dem Paeckchen
(das war eigentlich eine Spargelsuppe vom Diskounter,
die mit 1/3 der Wassermenge ganz kurz aufgekocht wurde und nur mit Dillspitzen
und etwas guter Butter verfeinert wurde..)

Guten Appetit !

Na und - war doch nicht schwer - oder?
Billig ist das Essen auch noch!

***





Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Ueberraschungen parat ! Lektuere







***

Warmer Kartoffelsalat, Graevenecker Art.


Ein Rezept meiner Frau,
das sich schon seit Jahrzehnten groesster Beliebtheit erfreut..
Pellkartoffeln kochen und abkuehlen lassen, schaelen.
Ein Paeckchen Doerrfleisch (300gr) , Schwarte abschneiden,
in sehr kleine Wuerfelchen schneiden, in den Topf geben
und auf mittlerer Stufe auslassen, danach 50gr Butter zugeben,
1 klein geschnittene Zwiebel darin anduensten, mit 50gr Mehl bestaeuben
und vorsichtig auf mittlerer Stufe -unter staendigen Ruehren erhitzen,
zum Schluss mit ca einem halben Liter Wasser auffuellen,
unter grosser Hitze kurz aufkochen.
Dann auf ganz kleiner Hitze ausquellen lassen- wieder unter staendigem Ruehren -
die Sauce sollte recht saemig sein,
aber nicht zu fest, ggf. mit Wasser vorsichtig auffuellen.
1 fette Bruehwuerfel zerbroeseln und zugeben.
Mit ca einem Essloeffel Kraeuter- oder Weinessig
und einen gehaeuften TL Zucker und Pfeffer aus der Muehle nach Geschmack wuerzen.
Die Kartoffeln in Scheiben schneiden - in einer feuerfesten Schuessel
- Sauce darueber geben, umheben und servieren - guten Appetit..



***

Produktempfehlung:
Camemberg aus Deutschland, Silberdistel Original 200gr hat den urspruenglichen, kraeftigen Geschmack,
wenn er weich genug geworden ist.
(viel besser als franzoesische Sorten, die extra "fuer den deutschen Geschmack mild" gehalten werden)

milchwerke-oberfranken silberdistel-camembert -30-fett-i-tr-200-g

Unsere ausdrueckliche Empfehlung fuer alle LeserInnen, die es gerne kraeftig moegen.

***

Zurueck zur Gesamtuebersicht meiner Homepage





***




Kartuschen - Thema: Bandnudeln und Geschnetzeltes

Diese flotte Essen ist allemal gut als Vorschlag, wenn es eigentlich weniger ein Rezept ist -
Ich nehme 500gr abgepacktes Geschnetzeltes nach Gyros-Art, braeune zuvor 4 rote Zwiebel in groben Ringen, in Olivenoel / Chilioel ein wenig an, gebe das Gyros dazu und lasse das bedeckt 1/4Std bei gelegentlichem Umruehren garen. Dann kommt ein EL Salz dazu und eine halbe Tasse Kaffee, - dann nochmal so lange bei kleiner Hitze garen, bis die Nudeln bissfest gekocht wurden.

Das war eigentlich schon alles, aber es war so lecker, dass ich es unbedingt mit auf die Seite nehmen wollte!



Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Ueberraschungen parat ! Lektuere









***



Kartuschen - Thema: Sauerbraten, schwarze Bohnen und Nudeln

Fuer 2 gute Esser. Ich rechne 500-600gr Sauerbraten (Sud nicht mitgerechnet) der in der Bratfolie (Bratschlauch) mit 4 Zwiebeln und einem Lorbeerblatt 1 Stunde 30 Minuten bei 190 Grad (Umluft) gegart wird. Anschliessend auf dem Blech in der Folie ruhen lassen. Vom dem Sud etwas in den Saucentopf tun, kurz aufwallen lassen. Inzwischen kochen die Nudeln (pro Person 125 gr). Nun eine Dose schwarze Bohnen (E deka) 425ml incl. Einlegewasser in den Saucentopf tun, ein Glas Rotwein dazu. Nun ganz kurz aufwallen lassen, auf kleine Flamme schalten und mit braunem Binder eindicken, ca 4 EL gute Butter dazu. Nun wird abgeschmeckt mit etwas Pfeffer und Salz. Der aufgeschnittene Braten kommt in die Sauce - damit dieser nochmal durchzieht und warm bleibt.

Guten Appetit !





Hausmann's Kocherei - die Kueche ist sauber, die Roehre auch..

Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Ueberraschungen parat ! Lektuere







***















*** Nachgetragene Dinge ***

8.1.2019 um 06.10 Uhr im HR4: In Staffel (an der Lahn) beklagten sich Hundefreunde,
dass sie von einem Hahn verfolgt werden würden ! (Ein echter Hahn, so richtig mit Federn)
Das Tier wurde von einem Tierpfleger in eine Sackgasse getrieben und eingefangen -
nun kräht er ordnungsgemäß auf einem Bauernhof und die Hundefreunde können aufatmen ;)

Dazu passt wohl der Satz in einem Lied:
"Du lässt di mi in die Augn schaun"




Impressum

Button