Landfotografie


Reissalat #Indochina



(Weniger "Rezept" als eine preiswerte und schnelle Kochidee fuer 4 gute Esser!)

Koche 500gr Naturreis al dente-
welcher anschliessend im Sieb mit kaltem Wasser abgeschreckt wird..
Nun den Inhalt von sechs Dosen a 185gr "Thunfisch, pikant,
mit Gemuese" und eine 425gr Dose rote Bohnen
(kompletter Inhalt) in eine Schuessel tun,
2 EL Jodsalz und etwas frisch gemahlener Pfeffer hinzu,
den Reis darueber und gut umheben...
zwei Stunden ziehen lassen - fertig!

Guten Appetit!

Alternativ:


Den Reis -wie oben- kochen, den Inhalt in eine grosse Salatschuessel tun.
Im gleichen Topf Oel eingeben, eine Packung feine Bratwuerste
"guenstig und gut" 1kg, die dickere Scheiben geschnitten wurden,
mit zwei gehackten Zwiebeln -bei 1/2 Hitze- ruhig ca 15min garen.
Danach mit dem Gemuesesaft abloeschen.
Ein Glas 720ml gewuerfelte Karotten -wo zuvor der Saft abgehoben wurde-
und eine Dose 425ml guten Mais in die Salatschuessel geben,
mit 2 zerriebenen Fette Bruehe Wuerfeln, 1 EL Jodsalz etwas Pfeffer
und ordentlich viel Petersilie..
Den Reis zugeben, dann obenauf die Bratwurststuecke mit dem Sud,
alles gut umheben.

Ein recht leichtes Essen, das bestimmt ankommt:
Guten Appetit.
Nachtrag:
Der zweite Salat hatte in Wirklichkeit 7-8 Personen saettigen koennen !!

Wer sich fuer weitere Themen interessiert, ist hier gut aufgehoben.




underconstruction

Seiteninhalt ausdrucken



Button

Startseite - Mich - Impressum - Rezepte -


***