Reihenweck 76


Wieder ein "willkommen zurueck" auf meinem Webtagebuch..
..wie man sieht, laufen in diesem Blog fast alle Steckenpferde
zusammen, bis auf "smart" und "Wandern".
Irgendwann waren die Seiten mal "voll" und zu voll sollen sie nicht werden,
weil sonst die Freude am Lesen vergaellt wird.
Eines Tages werden alle Themen hier zusammen finden, inklusive der Buchrezensionen:
Bis Seite "Reihenweck100" habe ich schon vorgearbeitet, alle werden mit mindestens 1000 Zeilen Code
bestueckt, also 500 echten Zeilen Text und Bilder, also waere eine Seite "Reihenweck" gut 16 Buchseiten.
Dabei faellt mir auf, dass schon wieder einige Buchstaben auf meiner Tastatur nicht mehr lesbar sind:
fast immer das "N" und "M" und die Umschalttaste (Gross-Klein).

***

Am Tag der deutschen Einheit gibt es immer wieder Aufgewaermtes, aber nichts Warmes -
eher kuenstliche Freude und Kuehle.
In unserem Dorf war man klueger und hat das "Oktoberfest",
(ein fuer unsere Gegend absolut unuebliches Fest)
auf den 3. Oktober gelegt - praktisch!
Ein Saenger meint in seinem Lied
http://www.songtexte.com/songtext/andreas-bourani/auf-uns-6345de83.html
"Ein Hoch auf das, was uns vereint
Auf diese Zeit
ein Hoch auf uns
auf dieses Leben
Auf den Moment
der immer bleibt"
Schoen getextet, weniger gut gesungen - aber man kann ja nicht alles haben!
Der Mauerfall war wohl nur fuer die grenznahen Regionen ergreifend -
fuer die Mehrheit eher nur aus dem frohlockenden Fernsehen nahegebracht.
Wer keine Familienangehoerigen "drueben" hatte, dem war das alles eigentlich egal.
Beruflich habe ich die D DR Kollegen als ausgesprochen stur erlebt,
bei weitem schlimmer als diejenigen, die noch weiter hinter dem
"eisernen Vorhang", in Moskau waren !
Diese "Einheit" des Landes ist so kuenstlich wie die Bundeslaender,
die dereinst kleine Fuerstentuemer waren und zusammengefasst wurden.
Vielerorts sind sich -traditionell- nicht mal alle Nachbarorte einig,
geschweige denn das Bundesland oder die ganze Republik-
wie will man da erwarten, dass sich Europa einig ist?!
Wenn man sich ueberall auf den kleinsten gemeinsamen Nenner einigt,
ist das noch lange keine Einigkeit, zig und zig Gesetze, in jedem Land extra sind noch kein Recht,
offene Grenzen sind noch lange keine Voelkerverstaendigung und so kommt es,
dass eher eine babylonische Sprachverwirrung ist- haetten wir dieses seltsame Englisch nicht.
Gut, England ist nicht mehr in der EU, zaehlt nicht mehr zur europ. Union - dennoch
haelt man an der "Weltsprache" fest, obwohl inzwischen mehr Chinesisch oder Indisch
gesprochen wird, von Portugiesisch oder Spanisch als ehemalige Kolonialsprachen mal abgesehen,
wozu freilich auch Franzoesisch zaehlt.
In jedem Land und in jeder Schule wird die englische Sprache gelehrt,
das zeigt schon, welche Richtung von denen da oben vorgegeben worden ist.
Denen da oben, das sagt sich so schoen - aber wer ist das eigentlich?
Es sind Interessensvertreter, abgeschobene Landespolitiker, hingeschickte Leute aus den Parteien,
aber niemand, der gewaehlt worden ist.
Desgleichen gibt in Sizilien oder China auch, nur dass dieses Treiben unter anderem Namen passiert.
Eine von oben verordnete "Einigkeit" lebt nicht, sie kommt nicht von den Menschen, vom Volk-
wie man frueher sagte.
Die sprichwoertliche Duldsamkeit unserer Landsleute ist es, die seltsame Staatformen moeglich werden lies.
Selbst linke Kraefte oder "Alternative" sind keinen Deut demokratischer, wenn sie erst einmal an der Macht sind.
Diese Nachlese zur deutschen Einheit kann ich uns nicht ersparen -
so bleibt der freie Tag und hoffentlich schoenes Wetter.

***

Unser Bundesland Hessen besteht zu 42% aus Waeldern - 3 Milliarden Baeume hat der Forst gezaehlt!
Offenbar nicht genug, denn auf den "Inseln", die auf den Strassen gebaut werden,
hat man z.T. ebenfalls geschwind noch ein paar Baeume gepflanzt, damit die Rentner
eine Beschaeftigung haben: Blaetter kehren !

***

An dieser Stelle nochmal ein Bild der 40 Jahre alten Anlage:



Eine solche Schallplatten-Anlage stellt eher einen ideellen Wert dar,
ein Diebstahl lohnt sich nicht, wie man bei den Preisen "in der Bucht" sehen kann..

Erstaunlich ist, dass mit 2x35 Watt Sinus die uralten Dreiwegeboxen von T elefunken den Boden beben lassen,
auch wenn nur zu einem Drittel aufgedreht ist.
Kristallklare Hoehen, abgrundtiefe Baesse - richtige Stereo-Kanal-Trennung, wie das so in den 70iger Jahren war.
Gut, dass ich Mitglied im Radiomuseum geworden bin..

Nordmende PA 1100 philharmonic HiFi system
Specifications
Power output: 35 Watts Sinus, Music 2x 55W per channel into 4 Ohms
Frequency response: 40Hz to 16kHz
Total harmonic distortion: 0.2%
Damping factor: 60
Input sensitivity: 2.5mV (MM), 150mV (line)
Speaker load impedance: 4 Ohms (minimum)
Dimensions: 440 x 140 x 290mm
Year: 1978

Plattenspieler:
Marke: Nordmende
Antriebstyp: Direktantrieb
Modell: RP 1400 0.151 H
Baujahr: 1980 - 1981
Hergestellt in: Japan
Farbe: Silber
Leistungsaufnahme: 4 W
Abmessungen ca. 438 x 143 x 370 mm.
Vollautomatischer Plattenspieler mit waehlbarer Wiederholung
Regelbares Antiskating
Beleuchtetes Stroboskop mit Drehzalregulierung
Antrieb: Quarzgeregelter Direktantrieb
Drehzahl: 33,33/min, 45/min +/-2,5%
Gleichlaufschwankungen: < 0,045
Rumpelgeraeuschabstand: >63 dB
Frequenzgang: 20 Hz - 25 kHz
Plattenteller: 312 mm; Aluminium-Legierung; 1 kg
Betriebsart: Teilautomatisch
Pitch: ja
Tonarm: S-foermig, statisch ausbalanciert
Auflagekraft: 15 p = 1,5 g
Tonabnehmer: Audio Technica AT 12 XE
Gewicht: 8 kg

Bei Eb ay habe ich eine Origial-Service-Anleitung fuer den Tuner/Verstaerker gefunden.
Die kaufe ich, falls das Geraet einmal repariert werden muss.

Die Boxen?
Telefunken TL 700 Lautsprecher oder
Telefunken TL 710 Lautsprecher 90 Watt jeweils 3-Wege HiFi Boxen
Etwa von 1976
33cm x 46,5cm x 23,5cm (B x H x T)
Volumen: 36 Liter Volumeninhalt
Neupreis damals ca.: 760,-DM
Tiefton-Lautsprecher: 205mm
Mittelton-Lautsprecher: 110mm
Breitband-Hochton-Kalotte: 25mm
Belastbarkeit (Nenn-/Musikb.): 60W/90W
Frequenzgang: 30Hz - 20000Hz
Uebergangsbereiche: 500Hz, 4000Hz
Impedanz: 4 Ohm
Gewicht pro Box ca. 10,5 kg

Nun ist es mir endlich gelungen, die Original Service Anleitung dieses Geraetes zu bekommen.
(Was umstaendlich war, weil auch noch P aypal eingerichtet werden musste,
sonst waere ein Plagiat oder eine Kopie des Originals von einem Verkaeufer mit russischem Namen
die Alternative gewesen..)

Das Thema Schallplatten ist recht manigfaltig,
so gibt es z.B. in "der Bucht" hundert LPs zu 25-50 Euro zu kaufen -
aber wehe!
Die stammen meistens wohl aus Entruempelungen, wenn jemand gestorben ist.
Aus Wohnungsaufloesungen und Flohmarktbestaenden, wenn jemand dieses Hobby aufgeben will.
Und so ist auch die Erhaltung der Platten: Loecher, Kratzer, verbogen etc.
Dieser Versuchung darf man nicht obliegen!
(Es sei denn, die Anlage ist so grottenschlecht, dass man Feinheiten nicht hoert)
Ich kaufe nur noch im grossen Plattenladen in Berlin und lasse mir die Dinge zuschicken.
(also online - fu nrecords.de)
Nummer sicher statt Frust.

Die Reinigung der Platten ist inzwischen mit A lcomam Handdesinfektion und Wattepads,
in besonders hartnaeckigen Faellen -wo zuvor wohl mit Wasser gereinigt wurde-
nehme ich auf das Wattepad etwas Essig-Essenz und reibe gegen die Laufrichtung sorgfaeltig ab,
anschliessend mit einem weiteren Pad trocknen, sonst rutscht der Tonarm weg, wenn die Platte zu feucht ist.
Langsam, nach jedem Abspielen werden die "Problemfaelle sozialisiert", bis sie nicht mehr knacken.
(Mechanische Fehler bekommt man nicht weg, die betr. Platte gehoert aussortiert und wenn diese gut war, ersetzt)

***

Der Kuerbis eines Gemuesezuechters aus Hessen
brachte bei dem Bundeswettbewerb in Ludwigsburg 644 Kilogramm auf die Waage.
Sieger wurde das Team aus Schoenebach in Bayern mit einem 792,5 Kilogramm schweren Kuerbis.

***

http://www.hr4.de/rat-und-tat/dekotipps-fuer-hygge-in-hessen,hygge-trend100.html
Um 08.10 Uhr kam im HR4 die Meldung, dass die Daenen "huegge" sein wollen -
gemuetlich, beisammen, zufrieden, ruhig etc.
als neues hohes Ziel der Freizeitgesellschaft.
Na bitte, es geht doch ! ( http://www.skagen.com/de/de/journal/danish-happiness-hygge/how-denmark-inspires/hygge-word-meaning.html )
Gut, es schreibt sich noch ein wenig anders als es aus dem Radio kam: Hygge - mir soll es recht sein..
"Hessen ist auf eine bestimmte Art auch traditionell gepraegt.
Das passt zum "Hygge"-Trend! ..gibt es eine zweite Stroemung,
die eher in eine traditionelle Richtung geht, vergleichbar mit unserem Landhausstil."
Was heisst "auf eine bestimmte Art auch traditionell gepraegt"?
Wenn wir Hessen nicht wissen was Tradition und Gemuetlichkeit ist, wer denn dann?
Wir hier auf dem Land haben nie anders gelebt - hier haben die Kissen hohen Stellenwert.
Aber es gibt auch viele Neureiche, die unter Gemuetlichkeit etwas ganz anderes verstehen ;)
Wie auch immer - unser "Teezimmer" (eigentlich war das Raum, der durch die Selbstaendigkeit unserer
Kinder "uebrig" war) - hat selbstverstaendlich zwei Ohrenbackensessel mit Kuscheldecken und Kissen..
Leselampen und ein Sonnenfenster, eine Ecke mit Familienfotos und Regale mit vielen Tontraegern.
Ziemlich wenig Buecher in den Regalen:
Die werden ausgeliehen oder gekauft und gleich weiter verschenkt.
Wir lesen sehr viel und so sind auch einige Seiten "Buchrezensionen" auf meiner Seite zu finden!
(Zuweilen ist der Stapel Buecher hinter meinem Sessel fast so hoch wie die Lehne)
Wenn erst einmal der Kandiszucker in der Teetasse knistert -
ein Gebaeckstueckchen bereit liegt, der Roman aufgeschlagen,
die Beine auf den Hockern der Ohrenbackensessel gelegt sind - vergehen die Stunden wie im Flug !
Anschliessend nochmal 2 Stunden Schallplatten- Soiree
als weniger aufregende Alternative zu Nachrichten und Co.

***

Immer mehr Menschen erkranken an Alzheimer, weil Bewegungsarmut und Depressionen, das Rauchen,
Fettleibigkeit, hoher Blutdruck und Zuckerkrankheit die wohl ausloesenden oder verstaerkenden Dinge sind,
die man durch mediterrane Ernaehrung vermeinden koenne -
verlautet es auf dem Welt-Alzheimertag in Frankfurt.
Ein hoher Homocystein-Spiegel sowie ein hoher Cholesterinspiegel
sollen Risikofaktoren sein, an welchen schliesslich 1,2 Millionen Menschen mit Alzheimer in Deutschland leiden..

***

Wie waere es mal mit einer "Schweizer Kaese - Sauce mit Bandnudeln" ?
(2 Pers.)
Die Zubereitung ist einfach:
Eine Zwiebel in guter Butter duensten, eine handvoll Knoblauchzehen grob schneiden und zufuegen,
mit einer Tasse Wasser auffuellen, Raclette Kaese
(vom Diskounter L idl das groessere Paeckchen C hene d Agent 400gr) nehmen.
Man kann auch in Anteilen guten Parmesan (schmilzt langsamer, also zuerst hinein) zutun, muss aber nicht.
Gesamtanteil Kaese ca 100-150gr.
Nun ca die Haelfte einer einfachen Spargelsuppe aus der Tuete - die billige Sorte langt vollkommen -
zum Andicken nehmen. (Rest gut verschliessen, den braucht man immer mal)
Immer feste ruehren, nun wird nur noch koecheln lassen..
Inzwischen werden die Nudeln (250gr fuer 2 Pers.) fertig und in der Seihe abgeschuettet.
Alles sollte gut heiss serviert sein - die krause Petersilie habe ich bereits vorbereitet
und auf den Tellern angerichet.
Nun nur noch ein Schuss Kirschwasser oder Sliwowitz (Pflaume) zutun und die Sauce
nochmal gut verruehren, Platte ausschalten und servieren.
(Ich habe sehr guten Pflaumenbrand genommen, ebenfalls von diesem Diskounter)
Diesen Kaese in der Grund-Sauce schmelzen lassen, wobei man am besten den Holzkochloeffel
in der Sauce belaesst, denn Kaese haengt leicht an - staendig ruehren!



(Die Zwiebel war schon klein gewuerfelt mit der Butter im Topf..)


Gruezi und guten Appetit..
(Selbstgemachter Rotwein passt genau wie Weisswein dazu)
Den Rest dieses Essens gebe ich in eine Schale, die dann -vorsichtig- in der Mikrowelle erhitzt,
nochmal fuer eine Person reichen kann..

***

Als kleine Lebensphilosophie habe ich mir zurecht geschnitzt:
1. Nicht alles glauben.
2. Hinterfragen
3. Nochmal genau hinhoeren oder lesen
4. Nachdenken.
5. Nachgedachtes ueberschlafen..
Freilich auch:
Optimistisch sein, positiv denken, die Mundwinkel nie nach unten haengen lassen..
Dem eigenen Koerper kann man mit Willenskraft befehlen gesund zu sein, zu werden oder zu bleiben.
Die biochemischen Voraussetzung dazu sind vorhanden, man muss eben nur dran "glauben" -
oder besser diesen Naturkraeften befehlen, zu tun was man will.
Wer diese Kraeft nicht aktiviert, hat schon halb verloren.
(Das geht freilich nur bis zu einer gewissen technisch-koerperlichen Grenze der Machbarkeit)
Man darf sich niemals alles gefallen lassen, was irgendwelche Leute vorschreiben -
wir sind alle nur ein einziges Mal auf der Welt - auch die da oben !
Zwischen Gut und Boese zu unterscheiden war schon lange vor jedem Glauben fester Bestandteil
von Zivilisation,- das kann uebrigens auch ein gut zivilisierter Hund!
(Wir haben lange genug Wange an Wange gelebt, um das "beurteilen" zu koennen)
Gutes Benehmen, Ehrlichkeit und menschliches Verhalten kann man NICHT studieren, das kommt aus der Lebenserfahrung
und Uebung heraus, nicht von irgendeinem "Knigge" !
Mit der Zeit kommt das natuerliche Selbstvertrauen zurueck, so man selbst das aus der Tiefe heraus auch wirklich WILL..
So entsteht ein ganz eigenes "Vitamin C" aus dem Inneren von uns selbst - mit ein wenig Willenskraft.

***

Meine Herren! Die Grillgeraete sind aber maechtig geworden, die man in jedem Baumarkt sehen kann..
Riesig, kompliziert und verknotet gebaut, mit Thermometer und Gas oder mit Wasserschalen und
zig Einstell-Hebeln versehen.
Nun muss der Kram nur noch schmecken und eben da scheiden sich die Geister.
Fuer das teure Hickory-Schnitzelholz will kaum einer Geld ausgeben, je billiger die Grillkohle,
um so besser wird sie verkauft.
Einige Spezialisten grillen mit Gas - da haette man auch genau so gut die Elektro-Grillpfanne nehmen koennen:
Die kostet nur 30 Euro statt 300 bis 2000 Euro fuer das Equipment.
Wie auch immer, bei uns reicht der billigste Kugelgrill mit guter Holzkohle- oder Raeucherholz,
es geht alles hinein und auch wieder heraus, ohne dass man Abitur haben muss ;)
Nach dem letzten Baumarktbesuch bin ich ganz bleich geworden - denn geschwind waeren
deutlich ueber 2000 Euro weg gewesen, haette ich mich zum "angesagten" Ausstattung durchgerungen.
Es geht ja immer nochmal teurer: Napoleon Prestige mit 36KW Gesamtleistung
zum Preis von 5599 Euro - 205kg schwer..
(das Ding hat 50% mehr Kraft als unsere Heizung im Haus fuer 2 Wohnungen)
Tja, einen "Grillkurs" brauche ich mit meinem billigen Kram nicht zu machen,
dafuer schmeckt es einfach gut !
Wie auch immer - wenn unser Kugelgrill verrostet ist, liefert A mazon das naechstgroessere Modell
mit 57cm Durchmesser fuer ca 70 Euro ins Haus..
..so einfach ist das heute !

Wie auch immer - ich "smoke" heute gerne und lade demnaechst wohl unsere Bande zu einem
"Wurstfestivall" ein - einfach mal so..
Ich nenne das besser "Grillraeuchern" oder "Heissraeuchern", das trifft die Sache besser
als dieses primitive angelsaechsische Wort, das auch "rauchen" bedeutet..
Ich moechte eigentlich gar nicht staendig irgendwas kritisieren,
es kommt unweigerlich, wenn man die Ohren aufsperrt oder zum Fenster hinaus schaut..

https://www.grillsportverein.de/bauanleitung-smoker/
Aha "Grillsportverein", - so geht es auch ;)

***

Der Sturm "Xavier" forderte Menschenleben, der Verkehr kam zum Erliegen, ueberall entstanden
spontane Notunterkuenfte fuer die Wartenden.
Jede Stadt im Norden und Nordosten Deutschlands meldete hunderte von Einsaetzen der Feuerwehren.
Auf dem Brocken im Harz wurden 180km/h Windgeschwindigkeiten gemeldet.
Die Stuerme werden immer extremer - und es wird mehr und mehr geflogen..
..den Zusammenhang zwischen dieser enormen Belastung der Lufthuelle weltweit sieht niemand:
Sturmflutwarnung fuer die Kueste.

***

Aus einem landwirtschaftlichen Betrieb in Weilmuenster sind 500.000 Liter Guelle ausgelaufen,
die ein Ueberleben jeglicher Tiere in dem Bleidenbach und in der Weil unmoeglich machten.
Wie weit die Lahn danach betroffen sein wird, ist noch nicht bekannt.
In hunderten von Stunden freiwilliger Arbeit hatten zuvor Helfer des Gewaesserwartes versucht
Bachmuscheln und Lachse wieder anzusiedeln - alles dahin.
"Es stinkt wie die Pest"
http://www.hessenschau.de/panorama/hunderttausende-liter-guelle-in-mittelhessische-fluesse-gelaufen,guelle-weilmuenster-100.html

Gut, man muss das relativieren, die Lahn steht recht hoch im Flussbett,
das waeren wohl bei der Weilmuendung gut 40m3 die Sekunde Wasser, also 40.000 Liter -
somit duerften die Schadstoffe innerhalb von 15-20 Sekunden weg sein..
..im Sommer waere das fatal, weil dann auch noch zusaetzlich Sauerstoffmangel dazu kommt!
Eine spaetere Meldung:
http://www.hessenschau.de/panorama/lachse-entkommen-dem-guelle-desaster-in-der-weil,weilmuenster-108.html

***

Es werden grosse Foerderbetraege genannt, die man beantragen kann:
http://www.hr4.de/rat-und-tat/mehr-sicherheit-fuer-ihr-zuhause,einbruch-112.html
400 Euro bei 4000 Euro Investitionssumme fuer den Einbau von Diebstahl-Sicherungen.
Bis zu 2000 Euro werden von der K FW bezahlt, so heisst es - aber wer kann schon 20.000 Euro
fuer den Einbau von Einbruchssicherungen zahlen, die eigentlich durch die Politik zu verantworten sind?
Die Hausratversicherung zahlt bei 100.000 Euro Versicherungsschutz nur max. 20.000 Euro bei nachgewiesenen Schaeden.
Und da haben wir schon das Problem - der Nachweis ist nicht einfach zu bringen.
Teuer werden auch Fenster und Tueren:
"Unbewegliche Dinge wie Fenster ud Tueren gehoeren zur Gebaeudeversicherung,
die entweder der Vermieter oder der im Haus wohnende Eigentuemer abgeschlossen haben sollte.
Die schuetzen normalerweise ja nur gegen Unwetter, Blitzschlag oder Feuer,
aber manchmal auch gegen einbruchsbedingte Schaeden.
Auch Hausratversicherungen decken solche Schaeden manchmal ab.
Wenn man sich nicht sicher ist, am besten nachfragen."

Das kommt von den offen Grenzen, die das Problem ganz erheblich verstaerkt haben.
Ich werde unsere Police gerade mal nachsehen, das sogenannte "Kleingedruckte" der Gebaeudeversicherung.
Ueberall hoert man: Frueher haben wir im Sommer Fenster und Tueren offen lassen koennen,
als wir im Garten waren - heute muss man alles sofort gut abschliessen - die Tuer zuziehen reicht nicht!

(Ich gebe ja zu, dass alte Webgewohnheiten -wie Nachrichten- nicht so leicht abzulegen sind,
dazu hoert auch nachzuschauen, wie denn die "Rankingwerte" dieser Homepage gerade sind..
gute Vorsaetze dauern halt ihre Zeit, um so laenger, je aelter man geworden ist!)

***

An einem gewoehnlichen Freitag gibt es eine Variante des alten Familienrezeptes "Frankfurter Kartoffelsalat"
welcher auf meinen Rezeptseiten zu finden ist.
Mit Matjes, Aepfelchen, Eier, Guerkchen, Rote Bete, Maionaise und freilich auch Kartoffeln,
die am Vorabend gekocht wurden.
Mit Schnittlauch und Petersilie, wie sich das gehoert..
..bitte einen solchen Salat einige Stunden (4 ?) vor dem Verzehr bereiten und relativ kuehl,
aber nicht kuehlschrank-kalt lagern.



(In der Festtagsvariante oder "Vollversion" sind zusaetzlich Fleischwurst und Rindfleisch und Emmentaler verbaut)

Was soll ich sagen, es ist wieder viel zu viel geworden - also nach dem Essen in den Kuehlschrank damit,
das reicht dicke fuer den andern Tag. (Kochen gespart)

***

Micro soft will ohne Passwoerter auskommen und arbeitet mit Hochdruck daran.
https://blog.wdr.de/digitalistan/microsoft-will-ohne-passwoerter-auskommen/
Nun sind die Kommentare der User so, dass mancher Angst hat, dass dieses Microsoft hilft -
anderen OS nicht und so sind sie dagegen.
Man kann spekulieren, ob diese Firma mehr Kontrolle oder Sicherheit will-
mein Kommentar dazu soll beitragen, die Objektivitaet in dieser Sache ein klein wenig zu erhoehen:

" Harald Müssig am 06.10.2017 9:19
Der 'Kontrollverlust' der Verbraucher an ihren Daten ist schon dadurch weg,
dass man auslaendische SoftwareN verwendet, vom OS bis zum Browser,
ueber Apps und Portale aller Art, die ihren Sitz nicht in D haben.
Wer sich in's Web begibt, schickt eine Postkarte, die jeder Zusteller lesen kann, wenn er oder sie das will.
Ich bin seit Jahren sehr aktiv im Netz und deshalb fuer personenbezogene Zugangsdaten, evtl. mit der Personalausweisnummer?
(Das muss freilich fuer alle Arten des Webzugangs gelten, dann sind die OS egal)
Dem latenten Schindluder im Internet gehoert der Hahn abgedreht, das geht von schraegen Kommentaren bis zur Werbung -
die Taeter muessen erwischt werden koennen:
Es wird sich manchermann wundern, wer manchermann war:
Die richtig schraegen Fuechse sitzen nicht unbedingt 'unten' !"

Die Antwort eines Users:
" Stefan am 06.10.2017 9:33
Was Sie da fordern ist eine Komplettüberwachung des Netzverkehrs.
Wenn Sie das möchten, dann müssen Sie nur nach China ziehen, die machen das gerade.
Und nein, das Streichen von Freiheiten und Bürgerrechten führt nicht zu weniger Verbrechen
und mehr Sicherheit, davon bin ich fest überzeugt."

Darauf ich: " Harald Müssig am 07.10.2017 9:19
Wer sich im Web auskennt, weiss um Fakes und um Nicknames,
die zuweilen in div. Ausführungen von einer Person gebraucht werden.
Wer sich im Web auskennt, ahnt schon, wer in Wahrheit hinter so mancher 'Meldung' steckt
und wer sich selbst antwortet.
Eben diese Missbräuche könnte man durch meine Idee leicht ausräumen, so man das überhaupt will.
Wer sich im Web auskennt, wird schon div. Nepper- Schlepper- Spam- und Phishingtricks erfahren haben und mir recht geben:
Wir brauchen die wahren Täter und die bekommt man nur so, wie oben beschrieben.
'Bürgerrechte' und 'Freiheit' darf nicht verdunkeln, wir wollen keinen Täterschutz !"

So ist das im Web, eine Antwort gibt die andere - deshalb mache ich lieber mein eigenes Ding
auf der eigenen Seite,- das war nur mal ein "Ausrutscher", den ich Dir, lieber Leser, liebe Leserin
als Beispiel zeigen wollte.
Die Meinungen gehen arg auseinander und nicht jeder schreibt seinen vollen und echten
Namen unter die Antwort, die er oder sie meint geben zu muessen.
In unserem Land - und da mache ich keine Ausnahme - weiss jeder alles besser ;)

***

Spende Blut ! Eine Blutspende kann bis zu drei Leben retten !
Nebenbei ist eine Blutspende auch ein Gesundheits-Check und Grund gesuender zu leben.
Erneuertes Blut ist allemal sauberer und gesuender, wenn immer wieder frisches Blut im Koerper
produziert werden muss, bleibt alles in Schwung !

***

Um 10.15 Uhr am 6.10.2017 kam im HR4 ein Interwiev mit dem Praesidenten der Bundespsychotherapeutenkammer -
man, was fuer ein Wort! - wo es um das neue Problem der ueberausgepraegten Tierhaltung
von einzelnen Personen ging. (Eine Art Sammelwut, wo man nicht mehr drueber Herr wird)
Gut, es ist etwas anderes, ob ich Briefmarken oder Schallplatten oder Tiere sammele -
um letztere muss man sich eben viel mehr kuemmern, die muessen ggf. kastriert werden und allemal
zum Tierarzt und jeden Tag ein paarmal gefuettert werden..
..die Problematik liegt eben da, wo diese Leute das nicht mehr schaffen und der Tierschutz eingreifen muss.
Nun raet dieser Experte, dass man diese Leute ansprechen und sagen soll:
"Wir haben miteinander ein Problem.." Nee, das wird nicht klappen, denn diese unmaessigen Tierhalter
sind wie der Hund auf den Schwanz gekommen und betreiben eine falsch verstandene Tierliebe,
aus dem Gedanken heraus diese herrenlosen Tiere retten zu muessen.
Mal davon abgesehen, dass nicht jeder in jedem Wohngebiet Gefluegel und Hasen halten kann,
so viele es beliebt und schlachten, wie das frueher ueblich war- heute braucht man
einen "Befaehigungsnachweis zur Toetung von Wirbeltieren".
Der Nachbar wird sich bedanken, wenn auf dem Grundstueck eine Horde Zwergziegen oder Gaense
herumlaermen und stinken, dass es zum gotterbarmen ist.. (Sommer, heiss)
Ich glaube nicht, dass solche Tierhalter auf Einwaende der Nachbarschaft eingehen koennen oder wollen.

***

Die Musikanlage hat immer mal wieder was Neues:
Die Serviceanleitung aus E bay ist angekommen - perfekt erhalten und sehr auffuehrlich.
Nun haben wir also die kompletten Anleitungen dafuer parat.
Sauber eingetuetet und fertig.
Nochmal geschwind 30 Platten gekauft - es "fehlen" ja immer nochmal welche ;)
Naja, 350 muessen es schon sein - oder?
Immerhin habe ich noch zwei Luecken gefunden, die unbedingt "gestopft" gehoeren..

***

Vergifteter Jogurt in Sachsen-Anhalt gefunden, nach dem Vorfall im Sueden Deutschlands mit vergifteter
Babynahrung ein Nachahmer in dieser Erpresser-Masche.
https://www.welt.de/vermischtes/article169397831/Vergifteter-Joghurt-Polizei-nimmt-Tatverdaechtigen-fest.html
Vermutlich hatte auch dieser Verbrecher eine schwere Kindheit und wird deshalb nur mit dem Du-Du-Finger ermahnt.

***

Xavier, der Sturm:
http://www.t-online.de/tv/webclips/id_82405200/spektakulaere-landung-in-duesseldorf.html
Eine "spektakulaere Landung" eines A380, dem groessten Passagierflugzeug der Welt
ist sehenswert und kriminell gefaehrlich - waere dabei das Bugrad abgebrochen,
haette sich das Ding mit allen Leuten darin ueberschlagen und waere ausgebrannt..
..absolut unverantwortlich nenne ich das.

***

19307 Euro soll im September ein durchschnittlicher Gebrauchtwagen gekostet haben,
so lese ich gerade - dabei sind "statistisch" die Sportwagen, Oberklassewagen und Kleinwagen
zusammen geramscht worden - Hauptsache eine Meldung !
(in letzter Zeit hinterfrage ich Pressemeldungen immer sehr kritisch, denn
nach der Ueberschrift kommt gerne nur "heisse Luft")

***

Das kommt dabei heraus, wenn Rechtsanwaelte Politik machen:
http://www.hessenschau.de/politik/beuth-will-verfassungsschutz-mehr-zugriffsrechte-geben,beuth-verfassungsschutzgesetz-100.html
Das wird wohl noetig sein, um die Auswirkungen der verfehlten politischen Entscheidungen halbwegs kontrollieren zu
koennen.. Angehoerige dieser Berufsgruppe sind eben auch nur Laienschauspieler:
"Telefon- und PC - Ueberwachung:
Der Verfassungsschutz soll im Kampf gegen den Terrorismus groessere Befugnisse bekommen"
Alles hausgemacht: Wir schaffen das!
Messerstechereien, Einbrueche, Ueberfaelle und Trickdiebereien und "Antanzen"
wird man damit wohl kaum in den Griff bekommen,
wohl aber die Kontobewegungen und Passwoerter beim Banking von Millionen Usern,
die automatisch unter Generalverdacht fallen, wenn es einem "unknow" gefaellt.
Nach den latenten Kontrollbegehrlichkeiten durch die Amerikaner (Software, Geheimdienste)
fusst noch immer alles auf dem verlorenen Krieg, selbst das, was "unsere" Politiker treiben.
Wenn keine "Bedrohungslage" mehr ist, wird eben eine gemacht:
"Entwicklungshilfen", die in Wahrheit eher eine Exportfoerderung sind (z.B. Waffen),
wecken neue Begierlichkeiten der Menschen in diesen Nehmerlaendern zu uns zu kommen..
..um mit geldlichen Zuwendungen wieder nach Hause geschickt zu werden.
Die politischen Vorgaben sind es, die in Wahrheit unsere innere Sicherheit aushoehlen.
Opfer ist "der Buerger und die Buergerin", die sich nichts zuschulden kommen lassen,
die den ganzen Kram erhalten durch ihre persoenliche Leistung.
Seltsame Ideologien haben fast schon faschistoide Zuege angenommen -
ob von oekologischer, linker, rechter oder religioeser Ecke ist dabei egal.
(Leider haengen die Dinge zusammen: Sitze ich am Computer und klampfe meine Mails oder Webzeilen,
wird es "politisch", wenn -s.o.- ausspioniert werden "darf", weil eben das "legitim" ist,
was seltsame Leute durchgesetzt haben, ohne jemals die Bevoelkerung nach ihrer Meinung zu fragen,
wie es nach unserem Grundgesetz eigentlich zwingend noetig waere!)

***

"ouuhouuuuhh lass uns glueckwaerts fahrrn ouuuhhhooouhhh"
jault ein junger Schlagersaenger gerade - vermutlich hat er die Windel voll ;)
(irgendwo habe ich in einem Roman gelesen: Ich hasse es, wenn die Saenger juenger sind als meine Lieblings-Jeans)
Gut, dusselige Lieder hat es schon immer gegeben - ich wollte halt einfach mal wieder meckern!

***

Sieh mal an - der Jungbauer, der uns auf dem taeglichen Gang durch Wald und Flur beschimpft hatte-
(wo wir nicht sofort ins Gebuesch gesprungen sind, als er mit seinem Auto den Feldweg entlang raste)
gruesste hoeflich an fast der gleichen Stelle beim neuerlichen Treffen..
..diese Leute muessen wohl ab und an mal Dampf ablassen, weil genug Probleme mit der Landwirtschaft zusammen haengen.
Dafuer steht sein Getreide diesmal sehr gut - der Winter kann kommen.
Es gibt so viele seltsame Dinge auf der Welt, die uns noch ueberraschen koennen:
Nicht nur Laubblaeser-Choere der Gemeinde, sondern auch so mancher private Spassvogel!
Da wohnt ein Umstandskraemer unweit in unserer Nachbarschaft, der einen gewoehnlichen Kehrbesen
niemals in Betracht ziehen wuerde, das ist unter seiner Wuerde..
Er hat eine Laubblaeser angeschafft und roehrt mit dem Ding herum, dass es eine Freude ist.
Diesmal war der Herbst mit besonders vielen Blaettern dabei, die in wahren Wolken herum stoben.
Zu dem Blasen des Elektroblaesers kam eben dann noch das Blasen des Sturmes..
da half auch das seltsame Kehr-Kaestchen mit Raedern und Buerstchen dran nicht viel,
das er anschliessend durch die Gosse und den Buergersteig schob.
Bald ging er zum Grossangriff ueber und holte den Benzinrasenmaeher mit grossem Fangsack herbei -
und ging mit dem Ding ueber den Buergersteig, Strasse und Rinnstein - und saugte damit
mittels der Turbotechnik die Blaetter in den Fangkorb..
Da sah vielleicht bloed aus !

***






***



Kartuschen - Thema: 1970iger Jahre Spiegelei-Brote sind vollwertig !

Wie waere es mal wieder mit 70iger Jahre Spiegelei-Broten?
Ganz einfach zu machen, fix und schmackhaft - und so unglaublich variabel !
Mir macht die Deko und das Bild davon schon Appetit..



(Es wird die Wurst oder der Kaese genommen, der gerade im Kuehlschrank ist und
auf das Brot ein wenig Maionaise oder Senf oder Butter oder Streichkaese?

Guten Appetit !

***



***

Die Sonderthemen-Ecke hat immer noch ein paar Ueberraschungen parat ! Lektuere







***





Meinungsvielfalt ?





Die Bestrebungen derer da oben sind heute schon fast in der D DR-Manier gelandet, wo immer mehr verboten wird und weiter eingeschraenkt werden soll, was die freie Meinung anbelangt. Der Presserat hat sich diesem Treiben laengst gebeugt. Selbst fundamental-radikale Religionsinhalte duerfen nicht "beschimpft oder beleidigt" werden. Wie aber, wenn nur deren ureigenste Inhalte unter deren und andere Nasen gerieben werden? Undemokratie ist eine Sache, die klar und deutlich genannt werden muss. Exakt da setzt meine Kritik an, aber auch dort, wo Studierte allen Menschen auf der Nase herum tanzen, weil sie sich Macht selbst verschaffen und jede Mitsprache oder Mitwirkung der Bevoelkerung bereits "im Vorfeld" verhindern und torpedieren oder "strafbar" setzen durch ein paar Zeilen Text und Vorschriften.. so werden private Meinungen zur Gratwanderung, wenn sich diese im Web bewegen. Es wird hohe Zeit, dass eine Demographie in der Demokratie und in den Parlamenten eingehalten wird, die Zahlen an politisch Taetigen und erst recht deren Gehaltsansprueche drastisch reduziert werden. Diese Beschwerden glaubten wir ueberwunden zu haben: Lt. Grundgesetz geht alle Gewalt vom Volke aus, nicht von Gesetzesschreibern und Machtmenschen: Solange wir nicht alle Gesetze auf die Probe stellen und auf Plausibilitaet abgeklopft und darueber abgestimmt haben, wird diese Schieflange bleiben. Freilich muss sich der Staat gegen Straftaeter richten, was aber niemals die freie Rede tangieren darf, sonst haben wir die gleichen Verhaeltnisse wie in unfreien Zeiten, wo Hirnwaesche Programm war. Einzelne koennen irren, sie koennen auch ueberzeugt, statt geknebelt und unterdrueckt zu werden- ich halte das fuer besser: So manche Partei und Religion hat seltsame Dinge in ihren Verbreitungsinhalten, deshalb kann man Einzelpersonen nicht wegen ihrer Ueberzeugung bestrafen, solange keinem Mitmenschen Gewalt angetan wird. Deshalb halte ich nach wie vor die persoenliche ID bei jedem Webzugang fuer dringend an der Zeit. Jeder Webnutzer koennte diese ID mit Passwort VOR jedem Webbesuch eingeben - ggf. die ID fest speichern, dass nur noch das mind. 8 Ziffern oder Zeichen lange Passwort eingegeben werden muesste - das geht auch auf dem Smartphone. Ich wette, dass man damit die wahren Taeter und Identitaeten-Faelscher enttarnen koennte - so mancher illustre Typ wuerde auffliegen! Dass diese meine Forderung, die ich seit Jahren stelle, nicht umgesetzt wird, zeigt mir klar: Hier stimmt was nicht, denn technisch machbar ist das bestimmt.

Die Uebersicht der Anhaenge

***

Suffragette, Taten statt Worte, ein sehr erschuetternder Film zur Frauenrechtsbewegung in England um 1912-1916.
Es hat -im Nachspann zu sehen- viele viele Jahre gedauert - zuletzt bis 1971 in der Schweiz, bis Frauen das Wahlrecht bekamen, in Saudi Arabien hat man 2015 dieses Recht in Aussicht gestellt, nicht jedoch umgesetzt. Nun kommen aus dem Orient und Afrika wieder Maenner ins Land, die Frauen nichts zugestehen. Es geht wieder rueckwaerts, je mehr davon zu uns gelangen.
http://www.filmstarts.de/kritiken/222967.html
Gesehen bei A mazon P rime.
Praedikat: Unbedingt sehenswert, dabei schlaeft bestimmt niemand ein.

Auffallend finde ich die Parallele der Suffragettenbewegung zu der bisher fruchtlosen Forderungen nach direkter Demokratie, die auf verdaechtig aehnliche Widerstaende bei den Machtmenschen stoesst. Ueberhaupt ist die wirkliche Mitbestimmung auf sehr sehr duennen Beinchen gestellt, in "diesem unserem Land".

***

Der blinde Aktionismus der Machtmenschen ruehrt daher, dass man eine ausserparlamentarische Opposition kommen sieht, weil das Vertrauen in die Parteien und ihre Macher immer mehr schwindet. Aber keine Angst, ihr da oben, wir sind Deutsche und keine Franzosen - wir ducken uns und halten den Mund, die im Nachbarland haben schon mal ihre Koenige aufgehaengt oder Milch und Wein auf die Strasse gekippt - das ist bei uns nicht denkbar: Die breite Masse sind keine Links- oder Rechtsradikalen, sondern Menschen mit Familie, die Kredite abzahlen..





Button

Zurueck zur Startseite -
Impressum